Mentale und körperliche Leistungsfähigkeit – Die Basics

Wer kennt das nicht: Außer der hohen Arbeitsbelastung, der Digitalisierung und der zunehmenden Arbeitsverdichtung hat man „nebenbei“ auch noch Familie und will eine gute Mutter/ein guter Vater sein. Und das alles über einen längeren Zeitraum, über Jahre – und man will ja auch noch Karriere machen oder ein Business aufbauen.
Allerdings ist das mit der eigenen Energie so wie mit einem Bankkonto: nur abheben, aber kaum etwas einzahlen, das geht auf Dauer nicht.

Kraft der Gedanken – Formel für ein glückliches Leben

In diesem Beitrag wartet eine Formel für ein glückliches Leben und deine Gesundheit auf Sie. Bestehend aus Text-Inhalten aus dem Buch „Jenseits der Logik“. So erkennen und leben Sie ein glückliches und gesundes Leben. Fokussieren Sie auf die Kraft in sich selbst und erkennen Sie Ihre persönliche Einstellung zum Leben. Sagen Sie sich immer wieder: „Ich bin ein Prinz (oder eine Prinzessin). Vor mir liegt mein Leben als Kaiser (Kaiserin). Alleine meine innere Haltung wendet das Blatt und ich kann auf diese Weise alles ändern. Ich glaube an mich!“ Ihr Verstand wurde schon in der Kindheit stark gefördert Prof. Dr. Gerald Hüther sagt im Film „alphabet“: „98 Prozent aller Kinder waren vor dem Eintritt in die Schule hochintelligent. Nach der…

16. Ostsee Kongress

Am Freitag den 19.03.2021 veranstaltet Europas führende Referentenagentur Speakers Excellence den 16. Ostsee Kongress. Diesmal findet das Forum für Verkauf und Führung als reines Online-Format statt. Beim 16. Ostsee Kongress dürfen Sie sich dieses Jahr entspannt mit einem Tee oder Kaffee zurücklehnen und gespannt unseren 7 Referenten und Ihren Impulsen über die aktuellen Trendthemen der Wirtschaft lauschen. Sie sind charmant, kompetent und voller Leidenschaft! Loredana Meduri und Alessandro Spanu sind Change-Experten mit einzigartiger Persönlichkeit, Souveränität und langjähriger Praxiserfahrung. Mit ihrer MILLE-MIGLIA-STRATEGIE geben sie Ihnen wichtige Impulse, um Unternehmen kraftvoll voranzubringen und Ziele zu erreichen. Die wichtigen Meilensteine in Ihrem Unternehmen sind noch nicht definiert? Sie wollen schnellstmöglich viel Power erzeugen und dynamisch erreichen, was Sie sich vorgenommen haben? Dann sind…

Schlapp, müde und unmotiviert. – Es geht auch anders!

Klingelingeling… Schon wieder Montag und der Wecker klingelt. Eigentlich habe ich noch gar keine Lust aufzustehen. Ich überlege kurz, wenn dies in dieser Phase überhaupt möglich ist, was gleich zu erledigen ist und stelle den Wecker 5 Minuten weiter. Diese gehen viel zu schnell vorbei und ich stelle ich ihn noch ein-, zwei Mal weiter. Dann muss es aber schnell gehen… …schnell ins Bad. Haare, Dusche, Toilette, Zähne putzen. Den Kaffee nehme ich „to go“ und dann muss ich auch schon los. Wie fühle ich mich, wenn ich in meinem Auto auf dem Weg zur Arbeit sitze? Ehrlich gesagt, ich fühle mich gerädert. Schlapp, müde und unmotiviert, weil es ja Montag ist. Natürlich sind auch noch die Straßen extrem voll….

Mehr Tempo bei der Digitalisierung: Schnelle richtige Entscheidungen!

Für Unternehmer geht es bei der Digitalisierung eigentlich nur noch um zwei Fragen: Wie betrifft mich das konkret? Und: Wie schnell kann ich das umsetzen? Gerade bei der Umsetzung mangelt es in vielen Unternehmen an Tempo und das ist brandgefährlich. Wer früher am Markt ist, kann Standards setzen, Kunden gewinnen und Umsatz machen. Wer zu spät kommt, für den bleiben oft nur Reste. Also: Tempo! Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie sehen, dass viele Blockaden mit Entscheidungen zu tun haben. Denn schon bevor Sie umsetzen, müssen Sie ja wissen, was Sie tun wollen. In welcher Form, für welche Kunden, mit welchen Mitteln, zu welchem Preis. Etwas Neues zu gestalten ist eine lange Reihe von (hoffentlich richtigen) Entscheidungen. Deswegen hier eine…

Herausforderungen der VUKA-Welt – Linienhierarchie kann mit Komplexität nicht umgehen

Wir wissen: In der VUKA-Welt lösen flexible Rollen statische Stellen ab, geteilte Führung wird durch individuelle Führung ersetzt, Selbstorganisation tritt an die Stelle von Fremdorganisation. Doch: Dieses kognitive Wissen alleine reicht nicht aus, um entsprechend zu handeln. Für Menschen, die in klassischen, hierarchisch geprägten Unternehmen groß geworden sind, ist es ein mentaler Kraftakt, agile Routinen zu entwickeln. „Warum soll ich meinen Chef fragen, wenn ich jemanden kenne, der Ahnung hat?“ Wir wissen: In der VUKA-Welt lösen flexible Rollen statische Stellen ab, geteilte Führung wird durch individuelle Führung ersetzt, Selbstorganisation tritt an die Stelle von Fremdorganisation. Doch: Dieses kognitive Wissen alleine reicht nicht aus, um entsprechend zu handeln. Für Menschen, die in klassischen, hierarchisch geprägten Unternehmen groß geworden sind, ist es…

Gehen als Jungbrunnen für das Gehirn

Stellen Sie sich vor, es gäbe ein Medikament, das Sie schlau, gesund und glücklich macht. Wurden Sie es ausprobieren? Ihre Füße sind Ihr Anti-Aging Medikament – kostenlos, immer verfügbar und frei von Nebenwirkungen. „Gehen macht schlau, gesund und glücklich“, schreibt die Medizinerin, Kognitionswissenschafterin und österreichische Bestsellerautorin Dr. Katharina Turecek in ihrem neuen Buch „Gehirnspaziergang – Schritt für Schritt geistig fit“. Use it or lose it: inaktivitätsbedingter Abbau        In unserem Gehirn findet sich ein faszinierend dichtes Netzwerk aus etwa 90 Milliarden Nervenzellen. Dieses Netzwerk macht unsere Persönlichkeit, unsere Ideen, unsere Gedanken und Erinnerungen aus. Doch leider verlieren wir im Laufe unseres Lebens Nervenzellen, nicht nur durch Verletzungen und Giftstoffe sondern auch durch Inaktivität. Nach dem Prinzip „Use it or lose it“…

Generation Z

Generation Z: Desorientiert zwischen Helikoptereltern und Smartphone: Mit Mitte 20 in der Sinnkrise, gleichzeitig Hoffnungsträger für den digitalen Umbruch in der Wirtschaft. für die Personalisten ist die Generation Z ein Albtraum: Sie unterschreiben einen Arbeitsvertrag, tauchen aber nie auf. Sie sagen nicht einmal ab“, berichtet Sonja Schloemmer, geschäftsführende Gesellschafterin der Unternehmensberatung Schloemmer & Partner, die unter anderem HR-Dienstleistungen, Coachings und Trainings anbietet. „Z wie Zombie“ lautet auch gleich die erste Kapitelüberschrift im Buch „Generation Z“, in dem Christian Scholz, damals Professor an der Universität des Saarlandes, 2014 zum ersten Mal die gerade in die Arbeitswelt eintretende Generation der ab 1995 Geborenen würdigte. Wie Zombies würden sie mit ihrer besonderen Art, ihren Werten und Einstellungen die schon in den Betrieben etablierten älteren…

„Ich war ein Kollateralschaden“

WISSENSFORUM: Bestsellerautor und Coach Walter Kohl über Umbrüche und Zukunft So wie wir in jedem Kreisverkehr eine Entscheidung treffen müssen, müssen wir das auch bei den inneren Kreiseln tun. Das sagt Walter Kohl, erfolgreicher Manager und Referent. „Auch hier müssen wir uns entscheiden– gehen wir in den Kampf oder in die Flucht, drehen wir uns im Kreis oder schlagen wir einen völlig neuen Weg ein.“ Kohl kommt am 14. September als Referent zum Südtiroler Wissensforum nach Bozen. Maria Cristina De Paoli: Herr Kohl, vor 4 Jahren haben Sie gemeinsam mit Pater Anselm Grün das Buch „Was uns wirklich trägt“ veröffentlicht. Wann hat sich  er Politikersohn, Manager und Coach Walter Kohl erstmals nach dem Sinn des Lebens gefragt?  Walter Kohl: Schon als Jugendlicher haben mich Fragen wie „Warum tue ich etwas?“ oder „Wofür taugt das?“ bewegt….

!Knallhart Nachgefragt! mit Dance-Ikone Detlef D! Soost

!Knallhart Nachgefragt! mit Dance-Ikone Detlef D! Soost Im heutigen Video verrät Detlef D! Soost seine Lieblingsband aus 10 Staffeln POPSTARS Detlef Soost, Unternehmer, Autor und Medienmarke ist in Deutschland eines der bekanntesten Gesichter in den Bereichen Fitness, Lifestyle, Show und Entertainment. Er machte sich seinen Namen als Juror und Choreograph einer der erfolgreichsten Castingshows Deutschlands – POPSTARS! Detlef Soost hat es wie kein anderer verstanden, aus seiner medialen Präsenz eine Marke zu kreieren und zu positionieren. Die daraus entstandenen unternehmerischen Erfolge sind vor allem auf den hohen Grad an Glaubwürdigkeit und Authentizität zurück zu führen. Allein in den letzten 12 Jahren veröffentlichte er mehr als 30 Medienprodukte in Form von DVDs, CDs, Online-Programmen und Büchern. Damit erreichte er mehr als…