Kritik als die Hohe Schule der Kommunikation

Erfolgreiche Beziehungen basieren immer auf effektiver Kommunikation, egal ob in einem Unternehmen, in einer Sportmannschaft oder in einer Ehe. Kommunikation ist die größte Herausforderung und zugleich auch die wichtigste Fähigkeit, wenn es darum geht, starke Beziehungen aufzubauen. Diese Erfahrung habe ich in über zwei Jahrzehnten als Coach im Profisport gemacht – und manchmal war sie leider auch sehr schmerzhaft.

Corporate Influencer und Ambassadoren

Ambassadoren – oder Corporate Influencer – sind Mitarbeiter, die unserem Unternehmen in der Außendarstellung ein Gesicht verleihen – insbesondere im digitalen Bereich. Sie berichten und posten auf Twitter, Facebook, Snapchat, LinkedIn oder auf einem hauseigenen Blog.

Influencer tragen unsere Botschaften nach außen, dabei sind sie sympathisch, nahbar und authentisch. Sie erzählen Erfolgsstorys und transportieren Expertise. Sie treiben Themen voran, das ist insbesondere für den B2B-Bereich interessant. Sie erzählen, wie es ist, in unserem Unternehmen zu arbeiten. Das ist wichtig z. B. im Bereich Employer Branding.

Der #1 Tipp um Konflikte in der Arbeit vorzubeugen

Als Faustregel kann man sich merken: Je wichtiger das Thema und je mehr Emotionen bei Ihnen oder dem anderen damit verbunden sind, desto näher muss ich dem anderen kommen. Dabei meine ich nicht, dass Sie ihm Nase an Nase auf die Pelle rücken sollen, sondern dass eine E-Mail nicht ausreicht. Es muss mindestens ein Telefonat sein, damit der andere meinen Tonfall hören kann. Besser ein persönliches Treffen. Warum? Wie die meisten inzwischen wissen, können wir nicht nur auf der Sachebene kommunizieren und 90 % der Kommunikation findet eben nicht mit tonlosen Worten statt. Auch wenn die E-Mail tonlos daherkommt, lesen wir sie mit einem Tonfall im eigenen Kopf. Nur ist dieser Tonfall in den allermeisten Fällen nicht der, den der…

Kommunikative Kompetenz

Kommunikative Kompetenz: Der neue Ratgeber für Führungskräfte von Jakob Lipp! Wie kann ich als Führungskraft meinen Führungsstil weiterentwickeln? Wie kann ich meine Kommunikative Kompetenz verbessern, um mein Team besser zu verstehen, stärker zu motivieren und effektiver zu führen? Antworten auf diese Fragen gibt es in Jakob Lipps neuem Buch „Kommunikative Kompetenz – 36 Mentalistenkniffe für Führungskräfte“ Kommunikation – der Schlüssel zum Erfolg Egal, ob verbal oder nonverbal, Kommunikation ist der Schlüssel für jede erfolgreiche Führungskraft. Und dabei geht es um weit mehr als nur darum, das Richtige zu sagen oder zu verstehen zu geben. Wer erfolgreich kommunizieren will, muss sich vor allem auf das Gegenüber einstellen können und dessen Sicht der Dinge begreifen. In seinem ersten Business-Ratgeber hat Kommunikations-Experte Jakob…

Nur wer seine Botschaften vermittelt kann erreicht sein Ziel

Perfekte Kommunikation und sicheres Auftreten in allen Lebensbereichen: Das ist der Schlüssel zum Erfolg. Und meistens sind es nur kleine Schrauben an denen Sie drehen müssen um ein großes Rad zu bewegen. „Man wird als Entwurf eines Menschen geboren und muss schauen, dass man daraus einen wirklichen Menschen macht.“ (André Heller) Basis ist die Wissenschaft der Rhetorik, der Redekunst, die sich vor mehr als 2000 Jahren mit Einführung der Demokratie im antiken Griechenland entwickelte. Wesentlicher Bestandteil war nicht nur die Präsentation und Vermittlung des Gesagten – ebenso wichtig erschien den alten Griechen Auftritt und Darstellung des Redners. „Die Rede ist die Kunst, Glauben zu erwecken,“ sagt etwa der berühmte Aristoteles. Und noch sinnfälliger bemerkt Sokrates: „Sprich, damit ich dich sehe.“…

16. Ostsee Kongress

Am Freitag den 19.03.2021 veranstaltet Europas führende Referentenagentur Speakers Excellence den 16. Ostsee Kongress. Diesmal findet das Forum für Verkauf und Führung als reines Online-Format statt. Beim 16. Ostsee Kongress dürfen Sie sich dieses Jahr entspannt mit einem Tee oder Kaffee zurücklehnen und gespannt unseren 7 Referenten und Ihren Impulsen über die aktuellen Trendthemen der Wirtschaft lauschen. Sie sind charmant, kompetent und voller Leidenschaft! Loredana Meduri und Alessandro Spanu sind Change-Experten mit einzigartiger Persönlichkeit, Souveränität und langjähriger Praxiserfahrung. Mit ihrer MILLE-MIGLIA-STRATEGIE geben sie Ihnen wichtige Impulse, um Unternehmen kraftvoll voranzubringen und Ziele zu erreichen. Die wichtigen Meilensteine in Ihrem Unternehmen sind noch nicht definiert? Sie wollen schnellstmöglich viel Power erzeugen und dynamisch erreichen, was Sie sich vorgenommen haben? Dann sind…

13. Kölner Wissensforum

Am Freitag den 12.03.2021 veranstaltet Europas führende Referentenagentur Speakers Excellence das 13. Kölner Wissensforum. Diesmal findet das Forum für Verkauf und Führung als reines Online-Format statt. Beim 13. Kölner Wissensforum dürfen Sie sich dieses Jahr entspannt mit einem Tee oder Kaffee zurücklehnen und gespannt unseren 12 Referenten und ihren Impulsen über die aktuellen Trendthemen der Wirtschaft lauschen. Frau, Physikerin, ehemalige Astronauten Instruktorin und Unternehmerin. Mit diesen vier Worten beschreibt sich Laura Winterling selbst. Nach 10 Jahren Raumfahrt, gewährt sie ihrem Publikum nun praxisbezogene Einblicke in Themengebiete wie Management, effiziente Entscheidungsfindung, Fehlerkultur und effiziente Kommunikation. In ihrem Vortrag berichtet sie Ihnen von ihren Erfahrungen über das Astronautentraining und dem Leben auf der Raumstation ISS! Haben Sie Lust Sieger zu sein und…

Remote Leadership – Überholspur oder Sackgasse

Wenn Sie als Chef*in drei Wünsche zur Verbesserung Ihrer Online Leadership-Skills frei hätten, was würden Sie wählen? Klug wählt, wer weiß, welche Kompetenzen sich im letzten Jahr als erfolgsversprechend herauskristallisiert haben. Wir haben in unserer Unternehmensberatung Tausende von Teilnehmer virtuell inspiriert, trainiert und gecoacht und unsere Best Practice für Sie zusammengestellt, damit auch Ihr Wünsche leicht Wirklichkeit werden. Wir verraten Ihnen die Top 3, damit Sie als exzellenter Remote Leader Gas geben können und nicht in einer Sackgasse landen. Führungskräfte und Mitarbeiter diese drei Erfolgsfaktoren gemeinsam beherrschen, konnten punkten, die gesetzten Ziele erreichen und ihre Zusammenarbeit trotz der Krise ausbauen und stärken. 1) Virtuelles Erwartungsmanagement – Ist klar was Sie wollen? „Meine Leute tun einfach nicht das, was ich von…

HOME OFFICE – DAS NEUE STATUSSYMBOL

Wie die Insignien der Macht in der Online-Welt verdampfen Home Office ist uns inzwischen so vertraut wie Zähneputzen. Wir haben in den letzten sechs Monaten gelernt, uns nicht rum zu lümmeln auf der Couch, die Kinder rauszuschicken und unsere Erbsensuppe nicht am Schreibtisch, sondern in der Küche zu löffeln. Haben das rumpelnde Mikrofon gegen High-Tec-Endgeräte getauscht, Aktenordner durch Regiepulte und Flatscreens ersetzt – kurzum, es sieht bei uns fast aus wie im Film- oder Fernsehstudio. Doch ernsthaft: Home Office hat, wie wir erst mühsam lernen mussten, massive Auswirkungen auch auf Kommunikation und Führungsverhalten, vor allem wenn wir uns in den hunderten von virtuellen Teambesprechungen, Kunden-Calls, Vorträgen und Mitarbeiterversammlungen beweisen müssen. Nach rund einem halben Jahr ist es an der Zeit,…

„Happy Leading“ der heldenhafte Start mit einem neuen Team

Zusammen kommen ist ein Anfang. Zusammen bleiben ein Fortschritt Zusammen arbeiten ein Erfolg Henry Ford Jedes neue erfolgreiche Team startet an einem bestimmten Punkt. Wie dieser Punkt gestaltet ist, dafür sind Sie als Führungskraft, Trainer oder Teamcaptain verantwortlich. Die ersten Worte, der erste Eindruck und das erste Meeting sollten besonders durchdacht werden. Denn die ersten zwei Tage entscheiden zwar nicht unbedingt ob sie mal erfolgreich arbeiten werden, doch sie entscheiden dafür aber, ab wann sie erfolgreich arbeiten werden. Dieser Verlauf kann jede Art von produktiver Gemeinschaft betreffen. Das kann ein Projektteam sein, eine Sportmannschaft, eine Schulklasse, eine Seminargruppe, eine Ehe oder klassisch Ihr Team mit Ihnen als Vorgesetzten. Und alles startet mit dem ersten Eindruck.   Der erste Eindruck Die…