Home / Allgemein / Wir sagen DANKE – Stuttgarter Wissensforum

Wir sagen DANKE – Stuttgarter Wissensforum

Foto ©: Wolfgang List

Wir sagen DANKE – Stuttgarter Wissensforum

Jana und Gerd Kulhavy haben in den letzten Jahren zwei „Kinder“, die ihnen beide sehr am Herzen liegen,  großgezogen. Zum einen das Stuttgarter Wissensforum, welches dieses Jahr schon seinen 15. Geburtstag feierte und zum anderen ihren kleinen Sohn Leon, welcher dort bereits sein fünftes Forum miterlebte.
Natürlich übertrifft der elterliche den organisatorischen Stolz dabei um Längen. Zu sehen, wie das eigene Kind gesund und sorgenfrei aufwächst, ist wohl durch keinen beruflichen Erfolg der Welt aufzuwiegen.

Aus diesem tiefen Gefühl der Dankbarkeit heraus kam in den Eltern der Wunsch, etwas von dem, was ihnen geschenkt wurde, an andere weiterzugeben: An Familien, deren Kinder weniger Glück im Leben haben.

Die passende Stiftung fanden sie bald darauf: „Olgäle sorgt nach“, die sozialmedizinische Nachsorge des zum Klinikum Stuttgart gehörigen Olga Hospitals, eines der größten Kinder- und Jugendkrankenhäuser Deutschlands.

Mit seinem interdisziplinären Team aus Ärzten, Pflegern und Sozialtherapeuten hat es sich die Aktion zur Aufgabe gemacht, chronisch- oder schwerstkranke Kinder unter 14 Jahren im Anschluss an den stationären Aufenthalt zu betreuen, den Eltern beratend beizustehen und die manchmal aufwendigen und kostspieligen Nachversorgungsmaßnahmen zu gewährleisten. In enger Zusammenarbeit mit Therapeuten, Logopäden, Selbsthilfegruppen und lokalen Pflegediensten ist man bemüht, den Kindern weitere stationäre Aufenthalte zu ersparen.

Bei dieser Art „Danke“ zu sagen, lag es für die Kulhavys und dem Stuttgarter Stadtanzeiger, ein großer Partner des Stuttgarter Wissensforum, nahe, das hauseigene „Danke-Buch“ mit einzubeziehen. Sie entschlossen sich, den Nettopreis aller im Rahmen des 15. Stuttgarter Wissensforum verkauften Lektüre, der Stiftung zugutekommen zu lassen.

 

Daraufhin erwarben über 120 Besucher ein Buch für den guten Zweck und trugen so im Laufe der Veranstaltung eine Spende in Höhe 3.000 € zusammen.

Am Freitag, den 28. Oktober freuten sich die Kulhavys und Herr Bosch vom Stuttgarter Stadtanzeiger schließlich den Betrag zu übergeben, im Wissen, damit vielen Kindern etwas Freude und Erleichterung in die tragischen Umstände ihres Lebens gebracht zu haben.

______________________________________________________________________________________________________________________________

Bestellen Sie jetzt kostenpflichtig ihr ganz persönliches Danke-Buch auf

http://dankebuch.club

______________________________________________________________________________________________________________________________

Wir freuen uns, wenn auch Sie die Arbeit von „Olgäle sorgt nach“ unterstützen möchten:

Olgäle Stiftung

www.olgaele-stiftung.de

Spendenkonto: BW-Bank Stuttgart

IBAN: DE22 6005 0101 0002 2665 50

BIC: SOLADEST600

Stichwort: DANKE Aktion 2016 / Speakers Excellence

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.