Wir brauchen mehr professionelle digitale Transformer

„Change mich am A…“ – der Bestseller-Buchtitel beschreibt recht gut die hohe Frustration bei allen Beteiligten und die große digitale Transformationslücke in Deutschland. Was immer noch falsch läuft und was sogenannte „Digitale Transformers“ besser machen müssen, erklärt der ehemalige e-Business Manager und ausgebildeter Change -Coach, Berater sowie Top100 Trainer Arndt Schmidtmayer. Speakers Excellence: Die Mehrzahl an Digitalen Transformationen und Change Projekten lässt weiterhin zu wünschen übrig, warum das? Arndt Schmidtmayer: Führungskräfte und Mitarbeiter von Start-ups, KMUs und internationalen Konzernen haben weiterhin hohes Verbesserungspotenzial, den unaufhaltsamen digitalen Umbruch systematisch zielführend zu begleiten, um endlich eine positivere Beteiligung und damit bessere Ergebnisse bei diesen tiefgehenden Veränderungsprojekten zu generieren. Laut dii nutzen nur 17% der Unternehmen in digitalen Transformationen strukturierte Change Methodiken, obgleich Digitalisierung…

Vorsätze im Privaten und Geschäftlichen!

Vorsätze im Privaten und Geschäftlichen: gut, aber nicht gut genug Wie Sie Vorsätze erfolgreich realisieren und nächstes Jahr nicht mehr auf der Liste stehen haben Viele Menschen nehmen sich auch zu Beginn dieses Jahres wieder viel vor – sowohl im Privaten (mehr Sport, abnehmen, Rauchen aufgeben usw.) als auch im Geschäftlichen (Innovation im Markt einführen, Team besser motivieren bzw. erweitern oder auch schwierige Themen konsequent managen). Nur wie sieht es mit der nachhaltigen Implementierung dieser Verbesserungen aus? Laut Wirtschaftswoche hält sich in den ersten drei Monaten noch jeder Zweite an die persönlichen Vorsätze, allerdings nur zwölf Prozent schaffen die wirklich langfristig anhaltende Umsetzung. Auch im Beruflichen werden nur sehr wenige Vorsätze nachhaltig realisiert; so beziffert z.B. das Swiss Centre for…