Wie Ihre Körpersprache Sie beeinflusst – Körpersprachlich beeinflussen

Körpersprache ist unser Potential und dominiert unsere Kommunikation. Und reden wir in diesem Zusammenhang von körpersprachlich er Dominanz, zählen hierzu die nonverbalen Ausdrücke von Macht und Unterwerfung. Sind wir begeistert oder fühlen wir uns stolz, strecken wir die Arme über den Kopf im V-Format und unser Kinn in die Höhe. Wenn wir uns machtvoll fühlen, breiten wir uns aus und machen uns groß. Wenn wir uns machtlos fühlen, tun wir genau das Gegenteil: wir falten uns zusammen. Und wenn wir körpersprachlich viel Macht und wenig Macht zusammenführen, tendieren wir dazu die nonverbalen Aktionen des Gegenübers zu vervollständigen. Wir spiegeln also nicht das Verhalten, sondern wir tun genau das Gegenteil. Wir machen uns also kleiner, wenn wir jemanden mit sehr viel…

Körpersprache ist unser Potential – Sabrina Olsson

Die Körpersprache ist ein Thema was uns fasziniert, meistens in erster Linie und ganz besonders, die Körpersprache anderer Menschen. Eine ungeschickte Geste, eine unangemessene Berührung oder ein abfälliger Blick, ein unpassender Handschlag oder das Fehlen eines Handschlages kann wochenlang für Gesprächsstoff sorgen oder einen selbst tagelang unangenehm berühren. Beginnen wir über Körpersprache nachzudenken, denken wir auch über Kommunikation nach, und wenn wir über Kommunikation nachdenken, denken wir auch an Interaktion. Was versucht mir die Körpersprache meines Gegenübers mitzuteilen? Aufgrund der Körpersprache anderer fällen wir Pauschalurteile und ziehen Rückschlüsse, welche die unterschiedlichsten Lebenssituationen beeinflussen. Wer passt in unser Team; wen stellen wir ein; wer wird befördert oder als gut bewertet; mit wem verabreden wir uns auf ein Date? Jedoch weniger denken…