5. Berliner Wissensforum

Am Freitag den 09.11.18 veranstaltet Europas führende Referentenagentur Speakers Excellence das 5. Berliner Wissensforum. Im Mercure Hotel Moa Berlin dreht sich einen Tag lang alles um mehr Motivation in Verkauf, Marketing und Führung. Beim 5. Berliner Wissensforum darf sich auf diese Top Speaker gefreut werden: Vielseitig, sozial engagiert, Unternehmer und Publizist – das alles beschreibt Dr. Florian Langenscheidt. Der Name scheint bekannt? Klar, denn sein Ururgroßvater gründete 1856 den weltweit bekannten Langenscheidt Verlag, in dem er jetzt Vorstandsmitglied ist. Doch das reicht ihm alles nicht, also moderieret er Talkshows fürs Bayerische Fernsehen und schrieb einen Bestseller zum Thema „Glück“. Bei Brockhaus und Duden war er für elektronische Medien zuständig und kümmerte sich lange Zeit um das Thema Innovation. Genau deshalb…

Lalelu – guter Schlaf in Hotelbetten

Schlechter Schlaf macht krank! Zu wenig übrigens auch! Ob im „The Mark“ in New York, im „Hôtel Plaza Athénée“ Paris, im „The Connaught Hotel“ in London oder im „ABACUS Tierpark Hotel“ in Berlin – es ist immer das gleiche: man liegt abends im Hotelbett und…. denkt! Um innerhalb von wenigen Minuten einzuschlafen, braucht es nur ein wenig Übung. Hier ein paar Tipps, damit Sie auch morgen noch kraftvoll beim Fühstücksbuffet ins Brötchen beißen können. Schlafen hat was mit Nacktheit und Kontrolllosigkeit zu tun. Man sagt auch, der Schlaf ist der kleine Bruder vom Tod. Diese Hürden muss man erstmal überwinden. Wenn Sie ein reines Gewissen haben, sollte es ja kein Problem darstellen, oder? Stellen Sie sich einmal vor, Sie würden…

Geld – Fluch oder Segen?

„Geld ist gefährlich und Du musst Dich davor schützen!“ „So denkt doch niemand, Herr Schröter…“ Mit seinem logischen Verstand nicht – sicher nicht! Aber im Unterbewusstsein schlummern unendlich viele Sabotageprogramme in uns. „Iss schön den Teller leer, damit Du groß und stark wirst!“ Dieses Programm sorgt meist dafür, dass wir im Vergleich zu unserem Grundumsatz zu viel essen. „Sei ein braves Mädchen/Junge!“ Es bestimmt unsere Fähigkeit, Bedürfnisse zu äußern. „Wenn Erwachsene sich unterhalten, hast Du den Mund zu halten!“ Das lässt uns nicht immer gerne unsere Meinung äußern – auch wenn jemand den größten Blödsinn daherredet. Wir haben viele solcher Programme. Sie glauben nicht, wieviele Menschen das obere Zitat im Kopf haben. Natürlich sind sie individuell und nicht so direkt…

Wie Sie Honorargespräche effizient führen!

Honorar – Honorargespräche fallen den meisten Freiberuflern schwer! Seit ca. 15 Jahren arbeite ich häufig mit Juristen zusammen. Meist sind es Arbeitsrichter und Fachanwälte für Arbeitsrecht. In letzter Zeit häufen sich bei mir Vorträge und Seminare vor Rechtsanwälten aller Fachrichtungen. „Was haben denn die mit psychologischer Verhandlungsführung, Menschenkenntnis oder Führungsaufgaben zu tun?“, wird sich der eine oder andere sicher fragen. Nun, wenn nicht Rechtsanwälte, wer benötigt dann sehr viel von den genannten Kenntnissen? Sie verhandeln nicht nur mit der Gegenpartei oder dem Richter, sie haben auch Mitarbeiter. Einige sogar sehr viele. Und Menschenkenntnis – na da kennen Sie sicher meine Meinung – die braucht jeder… Die letzten Seminare und Vorträge gingen in Richtung Honorargespräche mit Mandanten. Spannend, oder? Da gibt es richtige Verhandlungsprofis, die außerordentlich kreativ im Argumentieren bei Verhandlungen, sehr…

Weil ich es ihm wert bin

Honorar – Honorargespräche fallen den meisten Freiberuflern schwer! Seit ca. 15 Jahren arbeite ich häufig mit Juristen zusammen. Meist sind es Arbeitsrichter und Fachanwälte für Arbeitsrecht. In letzter Zeit häufen sich bei mir Vorträge und Seminare vor Rechtsanwälten aller Fachrichtungen. „Was haben denn die mit psychologischer Verhandlungsführung, Menschenkenntnis oder Führungsaufgaben zu tun?“, wird sich der eine oder andere sicher fragen. Nun, wenn nicht Rechtsanwälte, wer benötigt dann sehr viel von den genannten Kenntnissen? Sie verhandeln nicht nur mit der Gegenpartei oder dem Richter, sie haben auch Mitarbeiter. Einige sogar sehr viele. Und Menschenkenntnis – na da kennen Sie sicher meine Meinung – die braucht jeder… Die letzten Seminare und Vorträge gingen in Richtung Honorargespräche mit Mandanten. Spannend, oder? Da gibt es richtige Verhandlungsprofis, die außerordentlich kreativ im Argumentieren bei Verhandlungen, sehr…

Honorargespräche fallen den meisten Freiberuflern schwer!

Honorargespräche fallen den meisten Freiberuflern schwer! Seit ca. 15 Jahren arbeite ich häufig mit Juristen zusammen. Meist sind es Arbeitsrichter und Fachanwälte für Arbeitsrecht. In letzter Zeit häufen sich bei mir Vorträge und Seminare vor Rechtsanwälten aller Fachrichtungen. „Was haben denn die mit psychologischer Verhandlungsführung, Menschenkenntnis oder Führungsaufgaben zu tun?“, wird sich der eine oder andere sicher fragen. Nun, wenn nicht Rechtsanwälte, wer benötigt dann sehr viel von den genannten Kenntnissen? Sie verhandeln nicht nur mit der Gegenpartei oder dem Richter, sie haben auch Mitarbeiter. Einige sogar sehr viele. Und Menschenkenntnis – na da kennen Sie sicher meine Meinung – die braucht jeder… Die letzten Seminare und Vorträge gingen in Richtung Honorargespräche mit Mandanten. Spannend, oder? Da gibt es richtige Verhandlungsprofis, die außerordentlich kreativ im Argumentieren bei Verhandlungen, sehr redegewandt…

Das Trump-Phänomen

Niemand polarisiert im US-Wahlkampf – ja vielleicht sogar in der westlichen Welt – so sehr wie Donald Trump. Trump ist Milliardär, Tycoon, Unternehmer, BIG BOSS und mittlerweile Medienexperte. Was macht die Faszination auf seine Wähler aus? In fast jeder Sendung widerspricht er sich zu vorherigen Auftritten und dennoch wählen ihn Millionen von Amerikanern und gewinnt eine Bundesstaaten-Wahl nach der anderen. Wie kommt es, dass ihm so viele Menschen hinterherlaufen? Es ist nicht das, was er sagt, sondern wie er es sagt. Seine Art zu sprechen zeigt deutlich: Hier steht ein Mann, der weiß, was er will und davon  überzeugt ist, immer das Richtige zu tun! In unsicheren Zeiten benötigen Menschen, Führungsstärke und deutliche Präsenz. All das vermittelt Trump seinen Anhängern – und es werden…

Face-Reading – die Königsdisziplin der Menschenkenntnis

Face-Reading – die Königsdisziplin der Menschenkenntnis Was uns die Psycho-Physiognomie liefert Wie wäre es, wenn Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf den ersten Blick bis in die Seele schauen könnten? Wenn Sie deren innerste Bedürfnisse nach Anerkennung und Wertschätzung auf Anhieb erkennen und ihnen auf einfachste Weise ein Gefühl der Wertschätzung vermitteln könnten? Face-Reading oder Psycho-Physiognomie ist das Erkennen von Urinstinkten der Menschen. Die intrinsische (absolute innere) Motivation, der Hauptantriebsmotor eines Menschen ist also im Gesicht abzulesen. Diesem inneren roten Faden will er ständig folgen – ob gewünscht oder nicht. So gibt es beispielsweise Menschen, die gerne reden und es von ihren Erziehungsberechtigten regelrecht abtrainiert bekommen haben. Einige brauchen unbedingt eine Bühne, um sich zu präsentieren, sind aber in einer…