Social Media Trends 2021

Immer mehr Unternehmen setzen auf digitale und soziale Medien in der Vermarktung. Es wird lauter und unübersichtlicher, die Kosten steigen, die Komplexität steigt. Bisher hat sich diese Vorgehensweise für die meisten Unternehmen auch als sinnvoll erwiesen – nichtsdestotrotz müssen die Werbemassnahmen auch über Social Media an die Trends im neuen Jahr 2021 und 2022 angepasst werden. Doch was sind die Social Media Trends und wie sollten Unternehmen darauf reagieren? Wir verraten es! Trend Nummer 1: Videos und Ephemere Inhalte Bis 2022 wird es sich bei 82 Prozent aller Online-Inhalte um Videoinhalte handeln, wie eine Cisco-Studie prognostiziert. Dazu gehören neben den klassischen YouTube-Videos auch Kurzfilme auf Plattformen wie TikTok oder auch Stories auf Instagram oder Facebook. Für Video-Anfänger empfiehlt es sich,…

Wie Sie zielorientiert das Fundament für die Digitale Transformation Ihres Unternehmens schaffen

Die Digitalisierung in Unternehmen stärken und den Wandel erfolgreich gestalten Ihr digitaler Reifegrad als Basis für weitere Entscheidungen: Die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen im digitalen Zeitalter sicherzustellen, bedeutet vor allem: die Chancen der Digitalisierung für das eigene Unternehmen bestmöglich zu nutzen, Potenziale zu identifizieren und den digitalen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen. Dafür müssen Sie wissen, wo Sie gerade stehen. Die Digitale Transformation ist eine Managementaufgabe, die alle Unternehmensbereiche tangiert. Es reicht nicht aus, einzelne Produkte zu modifizieren oder Prozesse punktuell zu digitalisieren. Wenn Sie wirklich einen Produktivitätsvorsprung erzielen möchten oder beispielsweise digitale Kundenerlebnisse schaffen möchten, um sich vom Wettbewerb zu differenzieren, dann brauchen Sie Transparenz und einen kritischen Blick auf Ihren aktuellen digitalen Reifegrad („Ihr Status quo“), um anschließend eine ganzheitliche…

Im Interview mit Top 100 Unternehmer Thomas M. Stein

Top 100 Unternehmer Thomas M. Stein gibt uns seine Erfahrungen weiter 1.Herr Stein, Sie sind Deutschlands wohl bekanntester Musikproduzent, viele kennen Sie noch als Jury-Mitglied von „DSDS“. Sie haben Sich vom Verlagslehrling zum Leiter eines der größten Medienkonzerne des Landes hochgearbeitet. Was muss man mitbringen, um so einen Weg wie Sie gehen zu können? Eine der wichtigsten Aufgaben im Leben ist es, Chancen rechtzeitig zu erkennen, sie zu verstehen und mit Ihnen umzugehen. Das heißt, nicht immer das nächstbessere, höhere Gehalt darf ausschlaggebend dafür sein, eine Tätigkeit zu starten. Wichtig ist, dass man sich selbst immer wieder neu positioniert und für sich selbst eine langfristige Perspektive versucht zu erkennen. Das alles geht nicht ohne blood, sweat and tears. Und wie…