MOTIVATION (S) FALLE : Urlaubs-Blues

MOTIVATION (S) FALLE : Urlaubs-Blues Rolf Schmiel Der Urlaub ist vorbei. Doch statt mit neuem Schwung beruflich durchzustarten, werden viele von schlechter Stimmung und Lustlosigkeit heimgesucht. Laut einer Forsa-Umfrage leidet jeder zweite unter diesem Phänomen, das in der Psychologie als „Urlaubs-Blues“ bekannt ist. Urlaubs-Blues: Was ist das? Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass wir in den ersten Tagen nach dem Wiedereinstieg in den Beruf Symptome zeigen, die einer Depression ähnlich sind. Wir sind schlecht gelaunt, traurig und gereizt. Dies ist mit einer Diagnose vergleichbar, die man als Anpassungsstörung bezeichnet. Urlaubs-Blues ist die Schwierigkeit, nach der Entspannungszeit wieder Vollgas geben zu müssen.  Warum sind wir so anfällig dafür?  Viele gestalten den Übergang vom Urlaub in den Berufsalltag falsch. Die meisten kommen samstags…

Nina Ruge – der unbesiegbare Sommer in uns

Alles wird gut. Viele Menschen fühlen sich von diesen Worten berührt. Manche finden sie albern, einige finden sie blöd. Doch fasziniert mich bis heute, dass diese drei simplen Worte so viel Emotion zum Sprudeln brachten. Alles wird gut – das ist ein Code, eine Formel, in der Hoffnung verschlüsselt ist, eine Sehnsucht vielleicht oder auch eine tiefe Überzeugung. Da wird etwas angerührt in uns, doch was ist es genau? Ein Code gehört natürlich entschlüsselt, und dafür habe ich bei Albert Camus geklaut und sein geniales Bild für den Titel meines Buches verwendet: „Mitten im tiefsten Winter entdeckte ich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer wohnt“. Mein Gott – wie wahr. Ganzkörper-Gänsehaut. Wenn wir dem nachspüren, was Camus in uns entfacht,…