Nr. 1 Bestseller “Die Jungbrunnenformel”

Aus dem Amazon Nr. 1 Besteller und Nr. 1 Spiegel Bestseller Die Jungbrunnenformel wissen wir: Wir können viel dazu beitragen, unsere körperliche und geistige Gesundheit bis ins hohe Alter zu erhalten. Dieses Praxisbuch, nimmt jeden der sieben dafür zentralen Bereiche in den Fokus und zeigt, was wir konkret tun können.

So macht Ihnen die Sommerzeitumstellung nicht mehr zu schaffen!

Jedes Jahr wird am letzten Sonntag im März die Zeit nachts um 2 Uhr um eine Stunde vorgestellt. Es ist dann schlagartig 3 Uhr. Da zu dieser Zeit die meisten Menschen noch schlafen, merken sie das nicht direkt. Der Wecker klingelt ganz üblich um 6:23 Uhr, doch ist es ja in Wirklichkeit erst 5:23 Uhr. Die inneren Uhren haben sich nicht umgestellt und noch nicht darauf eingestellt, dass es jetzt früher losgeht. Das Wachwerden ist anstrengend. Es ist noch zu viel Melatonin und zu wenig Cortisol im Blut. Ungefähr zwei bis drei Wochen braucht der durchschnittliche Mensch, um sich auf die Sommerzeit einzustellen. Die Auswirkungen sind ähnlich wie beim Jetlag. Bis zu drei Wochen nach der Sommerzeitumstellung verzeichnen die Krankenhäuser…

Lalelu – guter Schlaf in Hotelbetten

Schlechter Schlaf macht krank! Zu wenig übrigens auch! Ob im „The Mark“ in New York, im „Hôtel Plaza Athénée“ Paris, im „The Connaught Hotel“ in London oder im „ABACUS Tierpark Hotel“ in Berlin – es ist immer das gleiche: man liegt abends im Hotelbett und…. denkt! Um innerhalb von wenigen Minuten einzuschlafen, braucht es nur ein wenig Übung. Hier ein paar Tipps, damit Sie auch morgen noch kraftvoll beim Fühstücksbuffet ins Brötchen beißen können. Schlafen hat was mit Nacktheit und Kontrolllosigkeit zu tun. Man sagt auch, der Schlaf ist der kleine Bruder vom Tod. Diese Hürden muss man erstmal überwinden. Wenn Sie ein reines Gewissen haben, sollte es ja kein Problem darstellen, oder? Stellen Sie sich einmal vor, Sie würden…

Entscheide selbst, wie alt du bist

Denn Jungbleiben beginnt im Kopf, weiß Bestseller-Autor Sven Voelpel Im Interview mit beauty.de Wenn man diesen Experten trifft, fragt man sich unwillkürlich: „Wie alt oder wie jung fühle ich mich eigentlich gerade?“ Denn Sven Voelpel, renommierter Altersforscher aus Bremen, ist überzeugt: Alter ist Kopfsache! Der 44-jährige Professor muss es wissen. Mit seinem Buch „Entscheide selbst, wie alt du bist“ trifft er den Nerv der Zeit, sein Ratgeber wurde über Nacht zum Spiegel-Bestseller. Kein Wunder: Selten wusste die Wissenschaft so viel über das Jungbleiben wie heute. So ergeben aktuelle Forschungen, dass der Prozess des Alterns nur zu 30 Prozent durch die Gene bestimmt wird. „Die anderen 70 Prozent kann man deutlich beeinflussen“, erklärt Voelpel. Schon kleine Veränderungen bei der Ernährung, Bewegung…