Nervosität vor Vorträgen – Wie das Lampenfieber in den Griff bekomme

Es ist Sonntagnachmittag und ich nehme mir etwas Zeit für eine kleine Erholungspause auf dem Sofa. Ein Mittagsschläfchen kann nie schaden. Außerdem soll sich ein Mittagsschläfchen sehr positiv auf meine mentale Leistungsfähigkeit auswirken. Und genau das kann ich jetzt sehr gut brauchen, denn kommenden Dienstagnachmittag um 14:00 Uhr steht für mich eine sehr wichtige Präsentation an. Nicht das die Präsentation schon herausfordernd genug ist, da das Publikum international sein wird, werde ich auf englischer Sprache präsentieren. Englisch ist zwar nicht meine Muttersprache, jedoch spreche ich fließend und meiner Meinung nach sehr gut. Viele Monate Aufenthalt in englischsprachigen Ländern vor einigen Jahren und regelmäßige Gespräche mit Muttersprachlern geben mir die Sicherheit. Trotzdem ist es nichts Alltägliches, vor allem nicht bei so…

Home Office – Booster für den Bewegungsmangel – Neue Ideen sind gefragt

“Genauso, wie die Quarantänezeit ein absoluter Booster für die Digitalisierung im Alltag ist, ist sie auch ein enormer Booster für den Bewegungsmangel im Alltag.” Robin Müller-Schober / SportCodex Das der Mensch einen Bewegungsapparat besitzt, hat jeder schon einmal gehört. Wir können es nicht abstreiten. Uns geht es nach einem Spaziergang, einer leichten sportlichen Betätigung oder nachdem man sich einfach nur mal ordentlich gestreckt und geräkelt hat, besser. Geht es uns besser, werden wir in allen Bereichen besser performen. Vom eigenen Meetingauftritt in der Firma, bis hin zur Freizeitbetätigung mit der Familie. Bewegungsprofil Vor allem wir Büroathleten, DeskJokeys und „Vor-dem-Computer-bucklig-Sitzende“ klagen schon immer über Bewegungsmangel. Das tägliche Bewegungsprofil aufgrund unserer Tätigkeit ist erschreckend. Wir… Fahren zur Arbeit Bewegen uns auf der…

Warum Dein Chef Dir jedes Jahr die Mount Everest Besteigung bezahlt

Ich kenne Leute, die zahlen monatlich viel Geld an Institutionen, wo sie nach der Arbeit hingehen, um sich auf Maschinen zu stellen die das Treppensteigen simulieren! Wer auch immer in der Vergangenheit die wahnsinnige Idee hatte diese Maschinen zu erfinden! Genial! Hut ab! Stell Dir mal den Gedankengang dieses Erfinders vor: „Hm,… ich baue jetzt eine Maschine, die das Treppensteigen simuliert und werde für die Benutzung Geld verlangen!“ Und stell Dir mal seinen Pitch bei der Bank oder Investoren vor. Da wäre ich gerne dabei gewesen. Ha, ich stelle mir gerade auch noch vor, wie meine Großmutter reagiert hätte, wenn ich ihr das hätte erzählen dürfen. Aber schweifen wir nicht zu weit ab. Wir wollen schließlich den Mount Everest besteigen. Oft…