Investments in Unternehmen – eine Assetklasse mit Potenzial

Investments in Unternehmen – eine Assetklasse mit Potenzial   Im derzeitigen Niedrigzinsumfeld sind attraktive Investments und Renditemöglichkeiten Mangelware. Eine interessante Investmentalternative können Investoren in mittelständischen Unternehmen finden. Denn diese bieten chancenreiche Anlagerenditen bei kalkulierbaren Risiken. Private und gewerbliche Investoren sind aufgrund der aktuell vorherrschenden Niedrigzinsphase und den überteuerten Sachwerten ständig auf der Suche nach attraktiven Geldanlagemöglichkeiten, die in einem angemessenen Chance/Risiko-Verhältnis  stehen. Eine interessante Investmentalternative mit hohem Potenzial ist in Unternehmen des deutschen Mittelstands zu finden – mit in der Regel kalkulierbaren Risiken. Potenzialanalyse als Ausgangsbasis Die Geldanlagemöglichkeiten in mittelständischen Unternehmen sind vielfältig. Neben einer Eigenkapitalfinanzierung, zum Beispiel in Form von Beteiligungen, können Investoren auch Kredite und damit Fremdkapital zur Verfügung stellen. Jochen Mulfinger, Geschäftsführer der Heilbronner Unternehmensberatung MWB Wirtschaftsberatung:…