„Winziger Baustein im System“

Thomas Baschab arbeitet als Mentalcoach mit Weltklasse-Athleten wie Biathlon-Weltmeister Simon Schempp. Am Montagabend referiert der Sportpsychologe in Göppingen. Eine SMS-Nachricht von Mentalcoach Thomas Baschab am Abend zuvor hatte großen Anteil am Weltmeister-Titel von Biathlet Simon Schempp (SZ Uhingen) im Februar in Hochfilzen. Baschab betreut eine Reihe von Top-Athleten, arbeitet aber auch für viele Branchenführer in der Wirtschaft und vermittelt seine Kenntnisse am kommenden Montag um 19.30 Uhr in der Serie „Wissens­impulse“ im Sparkassen-Forum in Göppingen (Infos unter Telefon 02561/69565-170). Im Interview gibt Thomas Baschab tiefe Einblicke in seine Arbeit. Der Uhinger Biathlon-Weltmeister Simon Schempp hat sich nach dem Titelgewinn im Fernsehen bei Ihnen für die wichtige SMS vor dem Rennen bedankt. Was stand denn drin? Thomas Baschab: Das kann ich…

Eine SMS ist Gold wert für Schempp

Mit einer SMS stimmt Mentalcoach Thomas Baschab den Biathleten Simon Schempp auf den Massenstart ein – und er löst damit eine Blockade im Kopf des Uhingers. Es war ein weiter Weg bis zum WM-Titel. Mit Flüchen ist es im Sport eine knifflige Sache. Fragen Sie mal die Fans von Benfica Lissabon – da verhindert der sogenannte Guttmann-Fluch, den der geschasste Coach 1962 ausgesprochen hat, dass der Fußballclub 100 Jahre lang einen europäischen Pokal gewinnt. Einen Fluch hatte niemand über Simon Schempp verhängt, dennoch war es irgendwie erstaunlich, dass es dem besten deutschen Biathleten einfach nicht gelingen wollte, eine Einzel-Medaille seinen sieben Team-Plaketten hinzuzufügen. Bis zum vergangenen Sonntag. Da wurde der Uhinger Weltmeister im Massenstart und fühlte sich befreit von einer schweren Last. „Natürlich habe ich…

Führungskraft erwächst aus Selbstführung

Führungskraft erwächst aus Selbstführung Von Antje Heimsoeth Wer in der heutigen Arbeitswelt erfolgreich sein will, braucht neben fachlichem Know-how vor allem eine Fülle von soft skills, die ihm die Kompetenz verleihen, mit besonderen, herausfordernden Situationen gut umzugehen. Das gilt insbesondere für Führungskräfte. Mentale und emotionale Stärke spielen eine entscheidende Rolle für den Umgang mit Herausforderungen. Selbstachtung, Selbstvertrauen, Mut, Klarheit und Optimismus sind nur einige jener Eigenschaften, die an der Spitze unerlässlich sind. Ich möchte Ihnen die Geschichte einer alten chinesischen Frau erzählen, die ihr Wasser täglich vom Fluss mit zwei Schüsseln holte, die sie an den Enden einer Stange trug. Der Sprung in der Schüssel (Verfasser unbekannt) Eine dieser beiden Schüsseln hatte einen Sprung, während die andere makellos war und…

Mentalcoach Michael Vaas im Interview – Raus aus dem Hamsterrad

Mentalcoach Michael Vaas kommt in den Stadtgarten und vermittelt Erfolgsstrategien für Privatleben und Beruf. „Raus aus dem Hamsterrad – so nehmen Sie ihr Leben in die Hand.“ Dieser Titel transportiert die Nachricht, die Michael Vaas seinen Zuhörern vermitteln will. Im Gespräch mit Redakteurin Bea Wiese gewährt der Mentalcoach Einblick in seinen Werkzeugkasten. Herr Vaas, Sie nennen sich Mentalcoach und Optimierungsexperte – das klingt stark nach Unternehmensberater, Umsatz machen, Gewinnstreben. . . Michael Vaas: Das Hamsterrad habe ich als Bild genommen, weil jeder, wirklich jeder, so seine Probleme hat in seinem persönlichen Hamsterrad, auf seinem Lebensweg. Bei vielen läuft der Lebens-weg nicht so, wie sie ihn sich vorstellen –aus den unterschiedlichsten Gründen. Vielen dreht sich das Rad zu schnell, es wird…