Führungskräfte – Gesund sich selbst und andere führen

Führungskräfte – Gesund sich selbst und andere führen Führungskräfte beeinflussen die Gesundheit und Arbeitsfähigkeit ihrer Mitarbeiter. Zugleich arbeiten sie häufiger selber an der eigenen Belastungsgrenze. Das Ziel ist es Strategien zum „gesunden führen“ zu erarbeiten, Führungskräfte für das Thema Gesundheit zu sensibilisieren und ihre Verantwortung dabei – für sich selbst und für ihre Mitarbeiter. Sie reflektieren die Bedeutung von Gesundheit für ihre Lebensqualität. Sie setzten sich damit auseinander, wie sich das Führungsverhalten auf die Mitarbeiter auswirkt. Es lassen sich sechs Dimensionen gesunder Führung unterscheiden. Die verschiedenen Module zum Thema „Gesund führen – sich selbst und andere“ behandeln jeweils ausgewählte Dimensionen. In einem Seminar erhalten die Teilnehmer praktische Übungen und wertvolle Handlungsempfehlungen für den hektischen Alltag. Stressbewältigung – Wie schaffe ich…

Selbstführung: Sich selbst gesund führen um Gipfel zu erreichen!

Selbstführung: Sich selbst gesund führen um Gipfel zu erreichen! Per WhatsApp empfehlen (nur mit Smartphone möglich) Im Jahr meines 50. Geburtstages erfülle ich mir einen lang gehegten Traum – die Besteigung des Kilimandscharo. Das Dach Afrikas mit 5895 m Höhe. Berge zu erklimmen, wie den Kilimandscharo, ist ein lebensveränderndes Ereignis. Ich bin kein professioneller Bergsteiger. Ich sitze Großteiles im Büro oder bin im Auto unterwegs und arbeite an verschiedenen Projekten. So war die Besteigung eine große Herausforderung für mich, auf die ich mich über ein Jahr lang vorbereitet habe. Bis es dann im November 2015 nach Tansania ging, um wie einst Hans Meyer am 06.10.1989 – der erste Mann auf dem Kilimandscharo – den Gipfel zu erreichen. Der Berg an sich…