Oktoberfest-Knigge 2016

Stil und Etikette auf dem größten Volksfest der Welt. Wenn die Dirndl geschnürt, die Lederhosen geklopft und die Haferlschuhe aus dem Keller geholt werden, ist wieder Oktoberfest in München. Tausende Gäste kommen jährlich in die Isar-Metropole, um dort bayerische Gemütlichkeit, Geselligkeit und Lebensart zu genießen. Egal ob Einheimische, Zuagroaste und Gäste aus aller Welt – das Oktoberfest ist ein gesellschaftliches Ereignis, auf dem es peinliche Wiesn-Fettnäpfchen zu vermeiden und elegant zu umschiffen gilt. Do´s und Dont´s – Experten-Tipps für Ihren stilvollen Wiesn-Auftritt Was muss ich als Gast auf dem Oktoberfest beachten? Muss man eigentlich in Tracht hingehen, oder ist es für Auswärtige auch ohne Dirndl oder Lederhose okay? Wie verhalte ich mich, wenn ich geschäftlich auf der Wiesn unterwegs bin? Und was sind die absoluten No-Gos…

Business-Knigge – der Da-Vinci-Code

Business-Knigge – der Da-Vinci-Code Business-Knigge. Gute Umgangsformen sind mehr denn je entscheidend für den Erfolg im Job. Doch wer Karriere machen will, muss vor allem die ungeschriebenen Gesetze im Business kennen. Dies gilt ganz besonders für Bewerber und Berufseinsteiger. Im Hoodie ins Büro? Der beste Platz im Meeting ist der neben dem Chef? Beim Business- Lunch aufessen statt den obligatorischen Anstandsrest übrig lassen? Und: Wie wichtig ist gutes Benehmen im Job überhaupt noch? Ungeschriebene Gesetze im Büro   Kein Wort darüber im Arbeitsvertrag, am Schwarzen Brett hängen sie auch nicht aus: Die geheimen Spielregeln im Job. Vermeintlich ist heute alles einfacher und lässiger – in Wahrheit jedoch schwieriger. Denn je weniger offizielle Vorgaben es gibt, desto wichtiger ist es, unausgesprochene Benimm-Regeln…