Ohne Coaching keine gute Führung

„Mein Mitarbeiter hat einen erhöhten Stresslevel und braucht viel Austausch“. „Meine Mitarbeiterin klagt jedes Mal darüber, wie schwierig die familiäre Situation ist“. „Wie soll ich mit Mitarbeitern umgehen, deren Stimmung getrübt ist“. In der Pandemie sind es die gesunden Menschen, die an ihre Grenzen kommen. Bist du Chef*in und kennst diese Fragen oder denkst du darüber nach, wie du trotz Homeoffice und Distanz den Kontakt zu deinen Mitarbeitern gut aufrechterhalten kannst und wie ihr trotz Schwierigkeiten eure Team- und Unternehmensziele erreicht? Führung gelingt am besten auf Augenhöhe und respektvoll. Menschen suchen nach Sinn und wollen einen Beitrag leisten, haben Bedürfnisse und ticken unterschiedlich. Alle Mitarbeiter über einen Kamm zu scheren, ist nicht zielführend. Doch wie kannst du in Führung gehen…

Schwächen sind oft verborgene Stärken – Stärkenorientierung eröffnet neue Perspektiven

Schwächen sind oft verborgene Stärken – Stärkenorientierung mit Frank Rebmann Viele Menschen beklagen ihr Leben lang ihre „Schwächen“ und versuchen diese zu beseitigen. Das gelingt ihnen meist nicht – unter anderem, weil sich hinter vielen so genannten Schwächen in Wahrheit Stärken verbergen. Stärkenorientierung ist das Stichwort! Viel sinnvoller ist es, unsere Talente zu entfalten und die starke Seite unserer Schwächen zu nutzen. „Ich bin zu perfektionistisch.“ „Ich kann mich nicht durchsetzen.“ „Ich werde schnell ungeduldig.“ Solche Aussagen hören Trainer, Berater und Coaches oft, wenn sie ihre Teilnehmer fragen, warum diese mit bestimmten Aufgaben und Situationen Probleme haben. So detailliert listen sie dann ihre vermeintlichen Schwächen auf, dass man fast den Eindruck gewinnen könnte: Dieser Mensch hat mehr „Schwächen“ als „Stärken“….