Next Generation – mit Generation Y und Z leben (lernen)

Auf welchem Stand Sie alle sind Ich könnte Ihnen nun hier einen kurzen Bericht über die Ansprüche der Generation Y und Z an die Arbeitswelt schreiben. Aber davon gibt es bereits genügend. Auf den Punkt gebracht einen sich hier die Geister bezüglich keimender Begriffe wie Home Office, Teamwork, Antiautorität oder flache Hierarchien. Klare Strukturen bei gleichzeitiger Verantwortungsübertragung und Freiheit: „Vertrauen vorstrecken, Verhalten beobachten, Verhalten reflektieren und Arbeitsschritte anpassen“ auch bekannt unter dem Tit-for-Tat-Prinzip. Es werden eher komplexe Arbeitsplätze bevorzugt mit anspruchsvollen Tätigkeiten, mit einer hohen Teamorientierung, internationalem Touch, offener und freier Atmosphäre. Bescheiden ist die Generation Why wohl kaum, muss sie ja auch nicht sein. Sie sind in einer Zeit aufgewachsen, in welcher ein amerikanischer Alles-ist-möglich-Lifestyle wohl auch auf den…

8 auf einen Streich – Beim 7. Österreichischen Wissensforum

Vortrags-Marathon. Viel Know-how an einem Tag gab es vergangene Woche beim 7. Österreichischen Wissensforum. „Ich trete für Leistungsträger an, um sie von Pfeifen und Psychopathen zu befreien.“ Mit diesem Credo hatte die deutsche Profilerin Suzanne Grieger- Langer rasch die Aufmerksamkeit der Zuschauer. Die Chefin der Grieger-Langer Gruppe, gleichermaßen Vorstand des Deutschen Managerverbands und Head of Thinktank der Deutschen Wirtschaft,eröffnete den Vortrags-Reigen des 7. Österreichischen Wissensforums in der Reed Messe Wien. Die Themen waren so bunt wie ihre Vortragenden. Acht Top-Speaker traten an, um den 400 Gästen – Führungskräfte und Experten aus der Wirtschaft – Tipps und Inspiration weiterzugeben. Veranstaltet von der Organisation Speakers Excellence, die die besten Speaker im deutschsprachigen Raum versammelt. 007-Strategien Suzanne Grieger-Langer gab ihre 007 Bond-Strategien für Performance zum Besten. Dazu gehöre eben, sich weder von Psychopathen – die über Leichen gehen, um ihre eigenen Ziele zu erreichen – noch von Pfeifen – die ohne große Ziele nur auf…