Life Achievement Award 2018 für Fredmund Malik – Petersberger Trainertage

Managementvordenker erhält höchste Auszeichnung der Weiterbildungsbranche Wer sich über wirksames Management informieren will, landet früher oder später bei Fredmund Malik. Der Wirtschaftswissenschaftler steht wie kein Zweiter für lern- wie lehrbares Management. Er hat sich früh den Systemwissenschaften zugewandt und sich mit Konzepten beschäftigt, die aus der aktuellen Führungsdiskussion nicht mehr wegzudenken sind. Etwa der Selbstorganisation und der Komplexität. Für diese Leistungen ist der Österreicher am 13. April 2018 mit dem Life Achievement Award 2018 der Weiterbildungsbranche ausgezeichnet worden. Der Preis für das Lebenswerk wurde zum zwölften Mal von einem Gremium führender Vertreter der Weiterbildungsbranche vergeben. Rund 420 Weiterbildner und Personalentwickler verfolgten die Ehrung des Wirtschaftswissenschaftlers auf der Branchenveranstaltung Petersberger Trainertage in Bonn. Die Laudatio auf den Preisträger hielt Walter Krieg,…