BRECHEN SIE AUF ZU NEUEN UFERN

Agil, flexibel und strategisch die Zukunft planen Da sitze ich nichts ahnend im Flieger der Eurowings, blättere durch die Flugzeugzeitung und treffe auf eine wunderbare Maßnahme. Auf dem Spuckbeutel, umgangssprachlich bekannt als Kotztüte, steht geschrieben: Brechen Sie auf zu neuen Ufern. Gemeinsam mit meinem Sitznachbarn komme ich aus dem Lachen kaum noch raus. Was für eine geniale Idee … Gleichzeitig kommen mir Gedanken zum Thema Führung in den Kopf, die ich nun gerne mit Ihnen teilen möchte. Brechen Sie auf zu neuen Ufern … Welche neuen Ufer müssten Sie schon lange ansteuern? Nehmen Sie sich überhaupt ausreichend Zeit dafür, neue Ufer zu ergründen? Und wissen Sie, welche neuen Ufer zukünftig dringend notwendig sind, um auch weiterhin oder endlich wieder erfolgreich…

Unternehmen brauchen agile Team-Communities – Zeit für eine drastische Veränderung!

Erleben Sie Erno Marius Obogeanu-Hempel LIVE auf dem DIGITAL HEROES FESTIVAL! [button color=”red” size=”medium” link=”https://digitalhero.de/” icon=”” target=”true”]Informationen und Tickets [/button] [button color=”gray” size=”medium” link=”https://se.speakers-excellence.de/blogs/2019/01/18/teil-1-erno-marius-obogeanu-hempel-unternehmen-brauchen-motivierte-mitarbeiter-zeit-fuer-eine-drastische-veraenderung/” icon=”” target=”true”]TEIL 1[/button] [button color=”gray” size=”medium” link=”https://se.speakers-excellence.de/blogs/2019/02/15/teil-2-erno-marius-obogeanu-hempel-unternehmen-brauchen-keine-manager-sondern-fuehrungskraefte-zeit-fuer-eine-drastische-veraenderung/” icon=”” target=”false”]TEIL 2[/button] Dieser Blog-Artikel ist eine Fortsetzung der Blog-Artikels „Teil 1 – Unternehmen brauchen motivierte Mitarbeiter!“, sowie „Teil 2 – Unternehmen brauchen keine Manager, sondern Führungskräfte“, die wir am Ende dieser Seite verlinkt haben. Auch falls Sie Teil 1 oder Teil 2 noch nicht gelesen haben, können Sie beruhigt weiterlesen: Hier eine Kurzzusammenfassung: Streng hierarchische Organisationsformen sind im digitalen Zeitalter nicht mehr sinnvoll – Anpassungsfähigkeit und Agilität sind gefragt. Fachabteilungen arbeiten in ihren Fachsilos effizient – jedoch mit enormen Aufwänden in der Abstimmung mit anderen Fachabteilungen – mit…

Mit MeTime bewusste Zeit schaffen

Unternehmer, Trainer und Autor Thomas Graber über sein neues Buch „MeTime“. Darin gibt er Tipps, um im immer schneller und hektischer werdenden Alltag bestehen zu können. Herr Graber, was war die Intention für Ihr Buch MeTime? Stressbedingte Überbelastungen, Burnout, Schlaganfall, Herzinfarkt sind die modernen und bedrohlichen Krankheitsbilder unserer Gesellschaft. Egal ob Krankenkassen, Reisebüros oder Fitnessgurus – das Netz ist voll von Empfehlungen, was Mann/Frau tun muss, um gesund und glücklich zu leben. Doch die meisten Empfehlungen sind „Alternativprogramme“ zum (frustrierten und gestressten) Arbeitsleben. Anstatt sich über die Ursachen Gedanken zu machen – weil es landläufig eh nicht zu ändern ist. suchen wir nach breitgefächerten Regenerationmöglicheiten anstatt daran zu arbeiten „mein bestes zu geben“ und dabei glücklich zu sein.   Wollen…