Heben Sie die Kompetenzentwicklung Ihrer Mitarbeiter auf den nächsten Level!

Die virtuelle Realität ist das neue Lernen Lernen mit VR ist 4-mal effektiver als Online-Schulungen. Das ist auch nicht verwunderlich, denn Online-Trainings ermüden, langweilen manchmal und die Versuchung ist groß, sich ablenken zu lassen. Es ist nachweislich sogar 1,5-mal effektiver als Präsenzseminare, und hier entfallen zudem Reisezeit und Kosten. Die virtuelle Realität ist das neue Lernen der Zukunft und damit ein hocheffizienter Weg für die eigene Kompetenzentwicklung. Lernen in der virtuellen Realität ist kürzer und nachhaltiger! Virtuelle Realität (VR) bietet die Chance, vollständig in eine digitale Umgebung einzutauchen, die völlig außerhalb unseres normalen Erlebens ist. Der technische Fortschritt ist endlich soweit, dass VR nicht nur für Therapie und Sicherheitstrainings eingesetzt werden kann, sondern auch Unternehmen von der intensiven Wirkung profitieren…

Remote Leadership – so gelingt Führen auf Distanz – was wir von Google lernen können!

Die “neue Normalität” scheint deutlich länger anzudauern – Google hat jüngst verkündet, dass ihre Mitarbeitenden noch bis Juli nächsten Jahres zu Hause bleiben sollen – aber wie soll das funktionieren? Was macht Google anders als andere Unternehmen? Was können Sie von Google lernen? Wie ging es Ihnen im Homeoffice? Die einen sagen, dass sie sehr produktiv arbeiten konnten ohne große Ablenkung, die anderen waren durch Familie, Kinder oder Haustiere abgelenkt und monieren eine geringere Produktivität. Die einen hatten weiterhin einen sehr disziplinierten Tagesablauf – plötzlich ohne Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte und konnten so noch mehr arbeiten, die anderen genossen die neuen Freiheitsgrade und es vermischte sich zunehmend Arbeit mit Freizeit – das Work-Life-Blending. Corona – der Turbo für Digitalisierung…

81,7% der Teilnehmer sind der Meinung: gutes virtuelles Lernen ist – und bleibt hoffentlich – mehr als nur ein Lückenbüßer

Home-Office, Home-Schooling, aber auch Home-Coaching und Home-Training (nein, nicht nur das mit dem Fahrrad im Keller): das sind immense Veränderungen für uns alle, aber sie funktionieren. Mal besser, mal nicht ganz so gut – das muss hier offen gesagt werden. Die Vor- sowie Nachteile von virtuellen Lernformaten und wie es (noch) besser funktioniert, das kannst Du in diesem Artikel lesen. Immer wieder frage ich in der Abschlussrunde meiner sicher über 40 online Lernformate (und über 200 Teilnehmern), zu wie viel Prozent das virtuelle Training einem Präsenzkurs entspricht? Die schlechtesten Ergebnisse liegen bei 50% – das kam von einer älteren Dame (ohne Klischees bedienen zu wollen), die zu Beginn des interaktiven online Workshops sagte: „Diesen neumodischen Quatsch brauch‘ ich nicht“. Was…

Zehn einfache Wege zur Arbeitsfreude

Wie finden wir unsere Arbeitsfreude? Wenn wir uns motivieren, dann handeln wir nach dem Prinzip: „Ich mach das jetzt, obwohl mir gerade nicht danach ist!“ Meist ist die Vernunft die Antriebsfeder für unsere Motivierungsbemühungen. Wir bringen uns dazu, Dinge zu tun, zu denen wir im Grunde keine Neigung verspüren, die wir aber aus irgendwelchen Gründen für notwendig halten. Selbstmotivierung stellt grundsätzlich eine unverzichtbare Fähigkeit dar – zugleich ist sie aber sehr anstrengend und mit allerlei Problemen behaftet. Für die tägliche Arbeit darf Selbstmotivierung daher nie zur Basis werden. Ich setze alternativ auf Arbeitsfreude. Arbeitsfreude bedeutet: „Ich genieße, was ich tue.“ Das hat eine vollkommen andere Qualität als Selbstmotivierung. Freude ist Lebensqualität für den Augenblick, und wir haben tatsächlich nur den…