Home / Allgemein / Superbrain – Veränderung beginnt im Kopf

Superbrain – Veränderung beginnt im Kopf

Ein wichtiger Kernsatz eigener Entwicklung lautet für mich „Erfolg ist das, was erfolgt, wenn ich richtig denke und handle!“

Daher ist dies auch Zitat aus meinem neuen Buch „Superbrain – Veränderung beginnt im Kopf“.

Veränderung ermöglicht Entwicklung

Ich freue mich, dass Menschen immer wieder bereit sind, neues zu lernen und sich weiter zu entwickeln. Ich bin der Meinung, dass wir ständig lernen können und unser Hirn lernen will, denn der Prozess des Lernens beeinflusst unser ganzes Leben, unsere Umstände und Handlungen. Je mehr wir über unsere Persönlichkeit wissen, umso mehr gewinnen wir an Selbstvertrauen und dies können und müssen wir meiner Meinung nach bis ans Lebensende fördern und erhalten.

Wie ein Marathonsieger seine Ausdauer trainiert, so muss auch unser Gehirn trainiert werden in dem wir ständig lernen. Darum arbeite ich im Buch «Superbrain“ mit bestimmten Methoden, die ich in den letzten 20 Jahren angewendet und weiterentwickelt habe. Dieses Buch soll Sie dazu animieren, danach zu handeln.

Glaubenssätze beeinflussen uns

Folgende Geschichte zeigt uns, wie wir uns selber mit Glaubenssätze beeinflussen – und Sie können die Geschichte auch in der Bildung umsetzen, eigentlich 1:1. So existierte beispielweise bis 1954 in der Leichtathletik der Glaubenssatz, dass es unmöglich sei, die Meile unter vier Minuten zu laufen. Generationen von Läufern bestätigen diesen Glaubenssatz immer wieder. Eines Tages kam ein junger Mann namens Roger Bannister, betrat die Aschenbahn und sagte, dies sei Unsinn, und er glaube das nicht. Das Ergebnis: 1954 durchbrach der britische Student als erster Mensch die Vier-Minuten-Schallmauer. Diese Tatsache alleine war schon sehr erstaunlich, aber es kam noch viel besser. Noch im selben Jahr schafften es weitere 37 Läufer, ebenfalls diese Schallmauer zu durchbrechen, und innerhalb von zwei Jahren waren es sogar über 300. Ja, es scheint wohl doch zu stimmen, dass der Glaube Berge versetzt. Aber halt: Nur für den, der daran auch glauben kann und sich dessen bewusst ist.

Glaubensätze können negativ und ebenso positiv sein. Es gibt negative Glaubenssätze, die uns Dinge nicht ermöglichen, weil wir von dieser Nichtrealisierung überzeugt sind. Anderseits gibt es positive Glaubenssätze, die es uns erst ermöglichen, bestimmte Dinge zu tun, eben, weil wir an deren Umsetzung glauben. Seien Sie also bewusst das Roger Bannister einiges durchmachte und er wusste genau das Negative verträgt das Positive nicht.

Die vier Phasen des Erfolgs

  1. Phase: Er hatte eine neue Idee umgesetzt, war damit später erfolgreich, war aber von vielen zuvor «Etablierten» ausgelacht worden.
  2. Phase: Er hat durchgehalten, hart trainiert und war noch erfolgreicher als Erwartet. Nun wurde er misstrauisch und neidisch beäugt. Man gönnte ihm seinen Erfolg nicht.
  3. Phase: Sein Erfolg seigte weiter an und er trainierte beharrlich an der Erreichung seines Zieles. Nun hatte man Angst vor ihm und die Angst schlägt um in Aggression. Man kritisierte und bekämpfte ihn. Er wurde bekämpft, trotzdem ließ er nicht locker, denn er war kurz vor dem absoluten Durchbruch.
  4. Phase: Er hat bis am Ende durchgehalten und brach die 4 Minuten Grenze und hat so das Ziel seiner Träume erreicht. Er war zu seiner verrückten, unmöglichen, ungewöhnlichen Idee erfolgreich- und nun wurden all diejenigen, die in ausgelacht, beneidet und kritisiert hatten, ihn auf die Schulter geklopft und sagten: Bravo! Ich habe ja gleich gesagt, du schaffst es, aus dir wird mal was! »

Kümmern Sie sich also nicht allzu sehr um ihre Kritiker, denken Sie immer daran:  Ziele und Pläne sind die wichtigsten Grundbausteine des Erfolgs.

Ihr Filippo Larizza

Zum Profil : http://www.trainers-excellence.de/redner/filippo-larizza.html

larizza

Das Buch „Superbrain – Veränderung beginnt im Kopf“ ist verfügbar bei Kabera Brainware GmbH, meinem neuen Verleger, wie auch alle anderen Bücher, E-Books und Hörbücher, bestellbar ab sofort unter https://verlag.kabera.ch/filippo-larizza.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.