Home / Allgemein / Wissenstransfer für Innovation & Erfolg

Wissenstransfer für Innovation & Erfolg

©Wissensforum

VERANSTALTUNG: Sechs Top-Referenten gebenwegweisende Impulse für Beruf und Alltag

BOZEN. Am 28. Juli 2017 findet die vierte Auflage des Südtiroler Wissensforums statt. Die Themenpalette reicht dabei von gesunder Unternehmensführung, Grenzerfahrungen im Spitzensport, Teamführung, Humor im Business oder „wie man das Beste aus der Digitalisierung“ macht .

Nach 3 erfolgreichen Veranstaltungen geben im Waltherhaus Bozen am 28. Juli erneut 6 führende Management- und Leadership- Experten ihre wertvollen Erfahrungen und ihr konkretes Fachwissen in einem für Südtirol einzigartigen Format weiter.

Internationale Experten bieten Top-Informationen

Ziel der Veranstaltung ist es , Unternehmern, Führungskräften, Mitarbeitern und Kunden neue Impulse zu liefern und dadurch Entwicklung anzuregen und Trends zu forcieren. Die 6 Redner, allesamt ausgewiesene Profis in ihrem Thema und erfolgreiche Buchautoren, vermitteln dabei ihr Experten- Wissen auf informative und mitreißende Art und Weise und regen zur direkten Umsetzung an. Erik Händeler, Ralph Goldschmidt, Marc Girardelli, Richard de Hoop, Dr. Florian F. Szeliga und Dr. Florian Langenscheidt sind die Referenten des 4. Südtiroler Wissensforums. Die inhaltlichen Schwerpunkte des erfolgsversprechenden Weiterbildungs- Events kreisen um Wohlstand im Zusammenhang mit Sozialverhalten, Leistungsfähigkeit, Mitarbeitermotivation als maßgeblicher Erfolgsfaktor, um Humor im Geschäftsleben sowie Persönlichkeits- und Managementtraining.

Treffpunkt der SüdtirolerWirtschaft

„Wir freuen uns, dass wir dank herausragender Partner der Südtiroler Wirtschaft das Wissensforum auch als regionale Begegnungs- und Kontaktmöglichkeit etablieren konnten. Das jährlich stattfindende Event ist nach drei erfolgreichen Ausgaben eine feste Größe im Terminkalender von Fach- und Führungskräften der Südtiroler Unternehmen und soll weiterhin den Unternehmergeist im Lande ankurbeln“, erklärt Alexander Schungl, Präsident Speakers Excellence. In Bozen findet das Südtiroler Wissensforum bereits zum 4. Mal in enger Zusammenarbeit zwischen Speakers Excellence und demTagblatt der Südtiroler, den „Dolomiten“ statt. Die „Dolomiten“ bauen dabei auf das Know How der namhaften Speakers Excellence Deutschland Holding GmbH, die als Referentenagentur weitere 12 Wissensforen in Europa organisiert.

Tickets für den Wissenstransfer

Unter www.wissensforum.it können die Tickets zum 4. Südtiroler Wissensforum im Juli 2017, ab 165 Euro bereits jetzt bezogen werden. Die Homepage liefert zusätzliche Informationen zum Ablauf und zu den einzelnen Referenten: https://www.speakers-excellence.de/ 

Das könnte Sie auch interessieren: 

Erleben Sie Dr. Roman Szeliga auf dem 4. Südtiroler Wissensforum

Richard de Hoop auf dem 4. Südtiroler Wissensforum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.