Home / Allgemein / Mit dem Rückschlag umgehen – Fasten – Michael Vaas

Mit dem Rückschlag umgehen – Fasten – Michael Vaas

Foto ©: Sergey Nivens / Fotolia

Das Ziel ist ins Auge gefasst, die Strategie entwickelt, da passiert der erste Rückschlag. Sie haben sich einen Kuchen genehmigt, haben doch am Computer gedaddelt – und jetzt? Werfen Sie nur nicht gleich die Flinte ins Korn, warnt Experte Michael Vaas.

In dieser Woche ist es passiert: Sie haben ein Gläschen Wein getrunken, haben die Sportgruppe geschwänzt und Sie saßen nicht mit der Familie im Kino, sondern den ganzen Abend am Computer.

Sie können jetzt einfach die Flinte ins Korn werfen, mit dem Argument, probiert haben Sie’s ja, es hat halt einfach nicht geklappt. „Projekt 2017“ wird abgehakt, wie alle anderen Projekte in den Vorjahren auch.

Dabei ist Ihre Erfahrung doch richtig menschlich. Unser Alltag bringt es mit sich, dass wir nicht konsequent an allen Vorhaben dranbleiben können. Deshalb werden Sie Ihr Ziel auch nicht einfach so nebenbei erreichen, Sie müssen quasi jeden Tag daran arbeiten.

Will heißen: Motivieren Sie sich täglich neu, stellen Sie sich immer wieder vor, wie Ihr Erfolg aussehen soll und gehen Sie dann jeden Tag einen kleinen Schritt darauf zu. Es hilft Ihnen, wenn Sie sich erneut den Grund für Ihr Vorhaben ins Gedächtnis rufen.

Mit sich hadern, sich in Vorwürfe zu verstricken, das wäre jetzt der völlig falsche Weg. Akzeptieren Sie, dass in der vergangenen Woche manches nicht optimal gelaufen ist, aber schieben Sie keinen Frust.

Fokussieren Sie sich erneut auf Ihr Ziel, nehmen Sie Ihre Strategie wieder auf und kommen Sie in die Umsetzung. Wenn mal was nicht planmäßig läuft, bringt das Sie noch lange nicht von Ihrem Plan ab

Weitere Informationen zum Thema Fasten und Rückschlag und zu unserem Top 100 Trainer Michael Vaas erhalten Sie hier:

Alle weiteren Teile der Serie:

https://www.speakers-excellence.de/se/blog/mit-erfolg-fasten/ – Teil 1

https://www.speakers-excellence.de/se/blog/fasten-strategie/ – Teil 2

Dies war der dritte Teil der Serie von Michael Vaas in Zusammenarbeit mit dem Südwest Rundfunk. Jeden Donnerstag erscheint ein neuer Teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.