Speakers Excellence Blog

Emotionize me – VUKA

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.

Alles VUKA oder was?
Die Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts bietet Chancen und Risiken

VUKA ist gerade in aller Munde. Grund genug sich einmal anzuschauen, wofür die Abkürzungen eigentlich stehen – Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität. Das Akronym VUKA fasst zusammen, was unsere Arbeitswelt für uns zu einer Herausforderung macht: Anders als früher verändert sich unsere Arbeitswelt heute in einem rasenden Tempo – so rasend, dass manchem schwindelig werden kann. Abrupte Veränderungen und technische Neuigkeiten können Gewissheiten jederzeit über den Haufen werfen, Arbeitnehmer müssen sehr viel mehr leisten, um Schritt zu halten.

Im Silicon Valley in Kalifornien hat man die Chancen und Risiken von VUKA bereits erkannt und setzt bewusst auf ein positives Arbeitsumfeld: Rückzugsorte, Parks, Sportangebote, gutes und gesundes Essen, Familienaktivitäten sollen dafür sorgen, dass Arbeitnehmer gerne zur Arbeit kommen und positiv denken. Das ist gut für die Motivation und hilft dabei, den VUKA-Stress im Zaum zu halten.

Was können Sie als Arbeitgeber tun?

Sicher stehen Ihnen nicht die Mittel der Tech-Giganten aus dem Silicon Valley zur Verfügung. Allerdings kann jeder Unternehmer etwas dafür tun, dass sich bei seinen Arbeitnehmern kein Gefühl der Überforderung oder gar Angst einstellt.

  1. Veränderung ist positiv: Sprechen Sie mit Ihren Mitarbeitern über die Möglichkeit disruptiver Veränderungen, brainstormen Sie gemeinsam zu Lösungen und Antworten und fördern Sie agiles Denken. Treiben Sie den Fortschritt voran, statt sich von ihm treiben zu lassen.
  2. Investieren Sie in Know-How: Digitalisierung und Globalisierung können verunsichern. Buchen Sie deshalb Experten und Speaker, die die Ängste Ihrer Mitarbeiter adressieren und jede Menge Tools mitbringen, mit denen sich die Herausforderungen meistern lassen.
  3.  Gehen Sie mit gutem Vorbild voran: Die Arbeitswelt ändert sich, warum greifen nicht auch Sie Impulse auf? Denken Sie über andere Arbeitszeitmodelle, Home Office und zusätzliche Angebote wie gesundes Obst oder Getränke nach. Fakt ist: Die Konkurrenz um gut ausgebildete Arbeitnehmer wird sich in Deutschland in den kommenden Jahren noch verschärfen. Um da zu punkten, müssen Arbeitgeber mehr bieten. VUKA ist die Chance, um sich als moderner Arbeitgeber zu präsentieren.

 

Erfahren Sie HIER mehr über unserer Speakerin Christine Hoeft! 

Zusammenfassung
Artikelname
Emotionize me - VUKA
Beschreibung
VUKA ist gerade in aller Munde. Grund genug sich einmal anzuschauen, wofür die Abkürzungen eigentlich stehen – Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität. Das Akronym VUKA fasst zusammen, was unsere Arbeitswelt für uns zu einer Herausforderung macht
Autor
Herausgeber
Speakers Excellence
Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.