Home / Allgemein / Echte Leader ergreifen die Initiative

Echte Leader ergreifen die Initiative

Herr Dr. Hettl, als Managementexperte wissen Sie, was gute Führung auszeichnet. Was sollte jemand mitbringen, der eine Führungsposition bekleidet?
Eine Führungskraft sollte sich darüber im Klaren sein, dass sie vor eine Reihe von Herausforderungen gestellt wird. Diese beginnen mit der Bereitschaft, Führen „zu wollen“, also vollumfänglich die Verantwortung zu übernehmen. Zudem bedarf es genügend Stehvermögen, sich auch in herausfordernde Situationen im Umgang mit Mitarbeitern und Vorgesetzten zu begeben und sich entsprechend zu positionieren. Neben einer Reihe weiterer Anforderungen ist auch die Grundhaltung, mit Menschen arbeiten zu wollen und diese weiter zu bringen, zentral wichtig.

Was macht einen echten Leader aus?
Echte Leader ergreifen die Initiative, geben Orientierung, sind sozialkompetent, gute Motivatoren und hören ihren Mitarbeitern zu.

Womit lassen sich Führungsskills effektiv steigern?
Führungsskills lassen sich trainieren. Dazu ist es hilfreich, sich erstmal darüber im Klaren zu sein, wo man als Führungskraft steht. Darauf aufbauend lässt sich dann an den Entwicklungsfelder, wie Führungsstil, Einfluss nehmen und Delegationsfähigkeit, in Form von individuellen Coachings und Führungstrainings arbeiten.

Wie wirkt sich gute bzw. schlechte Führung auf den Gesamterfolg der Firma aus?
Der Beitrag, den gute Führungskräfte zum Erfolg leisten, ist essentiell. Ohne entsprechende wirkungsvolle, nachhaltige und ergebnisorientierte Führung scheitert jedes Unternehmen und das eher früher als später.

Würden Sie dem zustimmen, dass Mitarbeiter nicht ihre Firma verlassen, sondern ihre Führungskräfte?
Insbesondere gute Mitarbeiter verlassen ihre Führungskräfte. Das ist, aufgrund vieler Untersuchungen hierüber, bewiesen und täglich schmerzhafte Praxis.

 

Mehr Informationen zu unserem Top100 Trainer Dr. Matthias Hettl finden Sie HIER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.