Speakers Excellence Blog

Die einfache Checkliste für schwierige Entscheidungen

Urheber: bennymarty

Zeit gehört zu den knappsten Ressourcen unserer Gesellschaft. Da lässt eine aktuelle Studie aus der Wirtschaft aufhorchen, wonach wir sage und schreibe drei Stunden täglich einfach so herschenken. Aufs Jahr gerechnet ergibt das einen Produktivitätsverlust von fast einem kompletten Monat! Weil wir durch häufige Ablenkungen unseren Fokus auf das wirklich Wichtige verlieren und weil wir zu lange über Entscheidungen grübeln.

Im Unternehmensalltag kostet das Zeit, Geld und Nerven. In der Luftfahrt kann es Menschenleben kosten. Schließlich können wir nicht mal eben rechts ran fahren und eine Krisensitzung einberufen, wenn etwa ein Triebwerk brennt. Immer wieder verunglückten in den 70-er Jahren Flugzeuge, weil die Piloten wie gelähmt waren anstatt zu handeln. Also entwickelte die NASA eine Reihe ausgeklügelter Strategien, damit Piloten in schwierigen Situationen fokussiert bleiben und zusammen schnell eine Lösung finden.

Eine dieser insgesamt zehn Strategien aus meinem Buch „Ready for Takeoff“ ist FORDEC.

FORDEC: Souverän im (Unternehmens-) Cockpit

Mein Tipp: Absolvieren Sie diese Checkliste unbedingt schriftlich. Das verschafft Ihnen einen besseren Überblick.

Schluss mit Autopilot

Lenken Sie Ihren Fokus bewusst auf das Wichtige, indem Sie sich gleich in der früh um die Entscheidungen des Tages kümmern. Vermeiden Sie Ablenkungen, indem Sie für Kollegen nicht zu sprechen sind und Ihr E-Mail-Postfach und Telefon in den „Flugmodus“ schalten. FORDEC wird seit Jahrzehnten in den Cockpits dieser Welt erfolgreich angewendet. Ich bin mir sicher, dass diese Checkliste auch Ihnen zur Punktlandung verhelfen wird. Kommen Sie gut an!

 

Hier geht es zum 12. Oberbayerischen Wissensforum

 

Noch keine Stimmen.