Home / Beiträge (page 58)

Beiträge

Die aktuellsten Beiträge von Speakers Excellence

Rolf Schmiel: Preisträger bei der Speaker-Slam

Rolf Schmiel, über den der STADTSPIEGEL bereits ausführlich berichtete, ist nicht nur Diplom-Psychologe, sondern bekanntlich vor allem Redner von Beruf. Jetzt macht der 42 jährige Hattinger, der in Sprockhövel wohnt, wieder einmal selbst von sich reden: Gleich dreimal räumte er dieser Tage in der Goethe-Universität in Frankfurt bei Deutschlands erster ...

Read More »
stressigen Zeiten

In stressigen Zeiten Ruhe und Glück finden

Nina Ruge: Wie man selbst in stressigen Zeiten Ruhe und Glück empfinden kann!   1: Der ständige Schwarm an Gedanken Wer kennt das nicht? Schon beim Zähneputzen ist man mit den Gedanken ganz woanders: Entweder beschäftigen uns Ereignisse des Vortags, oder wir denken bereits an zukünftige Verpflichtungen. »Das ist fatal«, sagt Nina Ruge, »nur wenn ...

Read More »
Alltagskommunikation

So gelingt die Alltagskommunikation

Alltagskommunikation – Es steht ein Wolf auf dem (Büro-)Flur Alltagskommunikation am Beispiel Rotkäppchen „Ein Mädchen mit einem roten Cover hat sich eines Tages durch den Wald hindurch gebrowsert, mit dabei eine up-gegradete Korb-Hardware. Plötzlich teilt die Navi-App mit: „Bitte wenden – Sie befinden sich in einer Gehverbotszone.“ Schnell umprogrammiert und den ...

Read More »
Business Boxing

Business Boxing – Voll fokussiert seinen Gegner beobachten!

VOLL fokussiert! Business Boxing – Ciro de Luca im Interview Am Rande des diesjährigen CASH Handelsforums sprachen wir mit dem Comedian und Coach über seinen ganz persönlichen Zugang zum Vortragsthema Business Boxing. CASH: Herr de Luca, Boxen ist eine Sache, Business Boxing eine andere. Wie sind Sie eigentlich auf diese Sportart gekommen? Ciro de Luca: Als ich ...

Read More »

Emotionen

Emotionen „Der wesentliche Unterschied zwischen Emotionen und Vernunft besteht darin, dass Emotionen zum Handeln bewegen, während Vernunft zu Schlussfolgerungen führt.“ (Donald Calne, Neurowissenschaftler)   Emotionen: Gefühle wecken Emotionen gelten seit dem 18. Jahrhundert als „irrational“, „dunkel“, schwer kontrollierbar, als niedere Motive sozusagen. Doch inzwischen ist unbestritten, dass sie die Hauptmotive ...

Read More »

Der Weg zu echter Loyalität: Lieben Sie Ihre Kunden!

Loyalität gegenüber Kunden Loyale Kunden und langfristige Geschäftsbeziehungen sind das Ziel jeder unternehmerischen Tätigkeit. Denn wenn sich Waren und Dienstleistungen immer ähnlicher werden, gibt Loyalität den Ausschlag bei der Kaufentscheidung. Wie können Unternehmen also eine tiefe Loyalität ihrer Kunden erreichen? – Ganz sicher nicht durch Knebelverträge oder Rabatt-Aktionen. Lange Laufzeiten ...

Read More »

Dietmar Dahmen – Daten sind Leben

Marketingguru und Entertainer Dietmar Dahmen rockte das Gartenbaukino und informierte über eine Reihe von „next big things“   Auf der großen Leinwand des Gartenbaukinos durchschlägt Superman (oder ist es Batman?) die Wände. Genauso wie dies, „Bamm, bamm, bamm“, ruft Marketing-Gurru Dietmar Dahmen auf der Bühne, „Gutenberg im 14. Jahrhundert, Edison ...

Read More »
Ludwig-Erhard Gipfel

Der Ludwig-Erhard Gipfel

Wie zeitgemäß ist die soziale Marktwirtschaft? – Der Ludwig-Erhard Gipfel Die Teilnehmerliste ist lang – und die Namen darauf prominent: Bayerns Ex-Ministerpräsident Edmund Stoiber, Sparkassenchef Georg Fahrenschon, SPD-Politikerin Gesine Schwan, Zeitzeugin und Erhards persönliche Referentin Luise Gräfin Schlippenbach, Abtprimas Notker Wolf und Friedensnobelpreisträger Michael Gorbatschow, um nur einen Teil der ...

Read More »

Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Babak Rafati und der Weg aus seiner Depression

Nach dem Spiel Babak Rafati hat iranische Wurzeln und macht sich in Deutschland als erster Bundesliga-Schiedsrichter mit Migrationshintergrund einen Namen. Schon als Kind hat er gelernt, dass er stark und ohne Fehler sein muss, um geliebt und anerkannt zu werden. In der Welt des Fußballs zerbricht er fast an diesem ...

Read More »

Die besten Jobs ergattern Sie sich durch Teambuilding

Ein Orchester als Sinnbild für Teambuilding Sucht man Online nach Jobs oder schlägt die Zeitung auf prangt überall das Wort Teambuilding auf. Bewerbungen und Lebensläufe sind mit dem Wort Teambuilding bestückt. Das Wort scheint unverzichtbar, um erfolgreich im Berufsleben zu sein. Selbst scheinbar „einfache“ Berufe erwarten Teambuilding. Doch was steckt ...

Read More »