Home / Allgemein / Alter(n) ist Kopfsache – Wie wir älter werden und jünger bleiben können

Alter(n) ist Kopfsache – Wie wir älter werden und jünger bleiben können

Alter
Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Alt will jeder werden, aber niemand sein

Runter vom Sofa

„Es ist nie zu spät“ und „Geht nicht, gibt’s nicht“

Kopfsache: Wie wir alt werden und jung bleiben

Unser Alter: eine Frage der Entscheidung

Dann stimmt es also, dass man so alt ist, wie man sich fühlt? Und so jung, wie man sich denkt? Ja, Alter ist „nur“ eine Frage der Einstellung oder – leihen wir uns eine indische Weisheit: „Das Alter ist eine Sache der Ansicht; wenn man sich nicht daran stört, spielt es keine Rolle.“ Bestseller-Autor Voelpel kann das nur bestätigen: „Optimismus lautet die Zauberformel für den Jungbrunnen.“ Auch Lütz, ebenfalls Bestseller-Autor, sieht das so: „Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass Menschen, die sich ihres Alters freuen, erheblich älter werden als diejenigen, die das allgemein gesellschaftliche Defizitmodell des Alters verinnerlicht haben. Und wer möchte ernsthaft die Qualen der Pubertät noch einmal erleben!“, so Lütz. Übrigens: „Ab 30 werden die Falten verhindert, ab 40 verdeckt, ab 50 übersehen, ab 60 bedauert und ab 70 missmutig ertragen.“ Ab 80 finden wir sie dann – hoffentlich! –  sogar schön.

Eines ist also sicher: Wer richtig gerne alt ist, hat länger Spaß am Leben. Und wie lang ist länger? „Wer glücklich ist, kann 7,5 Jahre Lebenszeit gewinnen“, weiß Demografie-Experte Voelpel. Kopf und Bauch entscheiden demnach gemeinsam, ob wir mit 70 Jahren noch auf Bäume klettern – oder mit 80 Jahren munter und glücklich unseren Falten entgegenlachen werden.

Weitere Informationen zu Prof. Dr. Sven Voelpel finden Sie hier: https://www.excellente-unternehmer.de/redner/sven-voelpel.html

Zusammenfassung
Alter(n) ist Kopfsache - Wie wir älter werden und jünger bleiben können
Artikelname
Alter(n) ist Kopfsache - Wie wir älter werden und jünger bleiben können
Beschreibung
Es gibt Menschen, die fühlen sich mit 30 Jahren uralt. Andere wiederum könnten mit 70 Jahren die sprichwörtlichen Bäume ausreißen, ihre innere Pippi Langstrumpf aktivieren und Astrid Lindgren feiern.
Autor
Herausgeber
Speakers Excellence
Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...