Home / Allgemein / 3. Südtiroler Wissensforum: Alle guten Dinge sind Drei!

3. Südtiroler Wissensforum: Alle guten Dinge sind Drei!

Am 22. Juli bekommen Unternehmer, Selbständige und Führungskräfte wertvollen Input für die tägliche Praxis – Erfolgsimpulse für Beruf und Leben

Bozen steht am 22. Juli 2016 ganz im Zeichen von Management, Führung, Persönlichkeit, Medizin und Fitness. Europas führende Referentenagentur Speakers Excellence, bietet ein mitreißendes Erlebnis mit acht der besten deutschsprachigen Referenten, bei dem Sie wertvolle Visionen für sich und Ihr Unternehmen mitnehmen können.

Im Juli geht nun das 3. Südtiroler Wissensforum in die dritte Runde: Acht erlesene Redner, rhetorische Leckerbissen und thematische Highlights begeistern im Haus der Kultur (Schlernstraße 1 in Bozen) die Zuschauer. Vorort unterstützen namhafte Partnern der Region das Schlosshotel Korb, mila Südtirol, zeppelin Good Vibrations, Hannah & Elia great events fine cooking, ELAS, systems IT Service Leader, Paradeis Weinschenke, Südtirol Bank, RESCH Home, Graber & Partner, In Car, Cippy, Brandmedia, G.A.Service., Xing Events, Plazz, Lobis Böden, Loeff, Business Pool, Haas  Dolomiten und Corriere dell’alto adige.

„Der Erfolg des größten Weiterbildungsevents in der Region wäre ohne die vielen Unterstützer aus der Wirtschaft nicht möglich“, erklärt Gerd Kulhavy, Geschäftsführer der Speakers Excellence Deutschland Holding GmbH.

Die Themen sind auch in der 3. Auflage des Südtiroler Wissensforum vielfältig: Mentalcoaching, Körpersprache und Wirkungskompetenz, Management und Führung sowie Gesundheit und Fitness sind nur einige Aspekte, bei denen an diesem Tag wertvolle Impulse überspringen werden.

Redner des 3. Südtiroler Wissensforums sind Monika Matschnig – Deutschlands Körperspracheexpertin Nr. 1 mit Ihrem Thema „WIRKUNG gewinnt Menschen. Nutzen Sie Ihre WIRKUNG“, Gedächtnistrainer Gregor Staub („beMerkenswert: mega memory Gedächtnistraining“), Arzt und Unternehmer Dr. Dr. Cay von Fournier („Die 10 Gebote für ein erfolgreiches Unternehmen“), Erfinder und Experte aus der Zahntechnik Enrico Steger („Manpower – Beweg die Welt mit deinen Händen“), Allgemeinmediziner Dr. Alex Witasek („Glücksache Gesundheit – Wege zu mehr Leistung, Begeisterung und Wohlbefinden“), Mentalcoach Thomas Baschab („Ganz oder gar nicht“) sowie Nina Burri, die Berner Ausnahme-Tänzerin, als Show-Act.

„In jeweils 45-minütigen Keynotes lassen alle einen Blick hinter die Kulissen des Erfolges zu und geben ihr Wissen weiter – unterhaltsam, inspirierend, facettenreich, humorvoll und voller tiefgründigen Praxiswissen“, versprechen die Veranstalter.

Das 3. Südtiroler Wissensforum findet am Freitag, den 22. Juli im Waltherhaus, Haus der Kultur, Schlernstraße 1, Bozen statt. Beginn ist um 12.00 Uhr mit einer kleinen Messe im Foyer. Der erste Redner wird um 13.00 Uhr die Bühne betreten. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Fach- und Führungskräfte, Unternehmer und Selbständige und andere Entscheider der Wirtschaft. Tickets kosten je nach Kategorie und Zusatzleistungen zwischen 159,- Euro und 349,- Euro. Für Gruppen und Unternehmen gibt es auf Anfrage spezielle Tarife und Angebote. Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung gibt es unter www.wissensforum.it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.