Prof. Dr. Gerald Lembke - Medienmanagement - Digitalisierung
Service Hotline
0800 7711 9911 Deutsche Hotline
00800 7711 9911 Internationale Hotline Internationale Hotline Internationale Hotline

Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
info@speakers-excellence.de Enquiry Profile download (PDF)

Prof. Dr. Gerald Lembke

„Digital erfolgreich – Aber richtig“

Gerald Lembke, Buchautor, Digitalpionier und Digitalforscher, studierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Er arbeitete als Manager bei Bertelsmann und leitete anschließend zehn Jahre das eigene Unternehmen. Der Professor für digitale Medien und Medienmanagement erforscht die Trends der Digitalisierung und deren Auswirkungen in der Zukunft. Er ist eine „wichtige Anlaufstelle in allen Fragen der Digitalität“ (Wirtschaftswoche) und gilt in den Medien als „der Experte für den Umgang mit digitalen Medien“ (ARD, ZDF, WDR, Hessischer Rundfunk, SWR u. a.). Zu seinen Kunden zählen sowohl namhafte mittelständische Unternehmen, Verbände als auch internationale Konzerne. Mit seinem Thema „Digital erfolgreich – aber richtig" gibt der Digitalphilosoph neue, kritische und konstruktive Impulse, holt das Auditorium perfekt ab und liefert kluge und provokante Gedanken. Sie machen Mut, den richtigen Weg zu gehen. Gerald Lembke versteht es auch, Ihre Veranstaltung zu einem unterhaltsamen Erlebnis zu machen.

Megatrends – Im Zeitalter der Digitalisierung

  • Wie digitale Kundenorientierung in Zukunft wirklich funktioniert
  • Wie unsere Arbeitswelt der Zukunft aussehen wird und wie wir uns darauf vorbereiten müssen
  • Was Sie von Amazon, Google, Apple und Co. für Ihre digitale Zukunftsstrategie lernen können

Digitaler Wandel – Zukunft gestalten

  • Wie Sie Ihr digitales Geschäftsmodell finden
  • Wie Sie die Erkenntnisse der Digitalwissenschaft für Ihre Produktivität nutzen
  • Wie Sie Mitarbeiter und Führungskräfte mit in die Zukunft nehmen 

Digitales Marketing – Was Kunden wirklich wollen

  • Wie Sie wirkungsvolle crossmediale Marketingstrategien erstellen
  • Wie Sie zu einer Marke im Internet werden
  • Wie Sie mit der richtigen Customer Journey im Internet erfolgreich werden

Arbeiten und Führen in der Digitalisierung

  • Umgang mit den Eigenarten der Generation Y und Z
  • Wege zur Offenheit, Kommunikation und Zusammenarbeit
  • Was wir von Digital-Start-ups lernen können

Zum Frühstück gibt’s Apps

  • Warum macht „Wischen“ nicht sauber und schlau?
  • Wege aus dem digitalen Hamsterrad
  • Warum das Klo das neue Epizentrum für den E-Commerce ist?
  • Wie WhatsApp unser Hirn verändert?
  • Wie finde ich analog den Partner fürs Leben?

Auszug aus der Firmenkundenliste: Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement, LEICA Geosystems, Heidelberg IT, Volksbank Paderborn, Agentur ETECTURE Frankfurt, Arbeitgeberverband Oldenburg, Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller, DIDACTA, Strategie-Forum e. V., Learntec-Konferenz eLearning, BonSoir Mittelstandsnetzwerk Bonn-Rhein-Sieg e. V., Deutscher Sparkassen-Verlag, Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg, Verband Bildungsmedien e. V., Südtiroler Wirtschaftsring, Marketinginitiative der Wohnungsbaugenossenschaften Deutschland e. V., AOK-Bundesverband, MSD SHARP & DOHME GMBH (Digital Day), Stadt Waidhofen a/d Ybbs, TECHNOSEUM Mannheim, Holzbrinck-Stiftung, MIT Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung, Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V. (BSI), Intan Media-Service GmbH, Zentrum für Lebensmittel- und Verpackungstechnologie, Volksbank Freiburg, Freiburger Mittelstandskongress GmbH, pro mente Oberösterreich, montessori.coop Bozen, Deutsche Post, Verband kommunaler Unternehmen e. V., Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Pfalzwerke AG, Gesundheitsnetzwerk Berlin, Landeselternschaft NRW, Gespräch im Riesen in den Swarovski Kristallwelten, Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e. V.

Zum Frühstück gibt's Apps: Der tägliche Kampf mit der Digitalen Ambivalenz
Zum Frühstück gibt's Apps: Der tägliche Kampf mit der Digitalen Ambivalenz

Springer Spektrum

» Produkt auf Amazon

Digitale Medien im Unternehmen: Perspektiven des betrieblichen Einsatzes von neuen Medien
Digitale Medien im Unternehmen: Perspektiven des betrieblichen Einsatzes von neuen Medien

Springer

» Produkt auf Amazon

Category
Management & Führung
Fees

Keynote speech: Honorary group E

Daily rate: Honorary group D

lecture languages
Deutsch Deutsch
Videos