Home / Allgemein / Karl-Heinz Hellmann: 8h klinisch tot

Karl-Heinz Hellmann: 8h klinisch tot

8h klinisch tot: 2 medizinische Sensationen erarbeitet

Warum ist es ein Fundamentalgesetz, dass Ziele schwer erreichbar sind, aber Helden es trotzdem schaffen?

 

Dr.-Ing. Karl-Heinz Hellmann, der als Strategieexperte viele Unternehmen erfolgreich trainiert, musste aufgrund eines angeborenen Herzfehlers im Jahre 2013 acht Stunden lang am offenen Herzen operiert werden. Nach dem Eingriff war die Prognose der Ärzte alles andere als hoffnungsvoll. Wen ein solcher Schicksalsschlag trifft, der wird zunächst einmal niedergeschlagen sein, vielleicht auch ans Aufgeben denken.

Nicht so der Autor des Buches „Gesund bleiben mit Herz und Verstand. Erwecke den Helden in dir! Seine lebenslang gute Grundkonstitution half ihm zwar, sich schnell wieder zu erholen und heute medikamentenfrei zu leben. Doch es wurde ihm schnell klar, dass mehr hinzukommen musste, um den Erfolg langfristig zu sichern. Nämlich eine ganzheitliche Perspektive, Achtsamkeit für sich selbst sowie mentale Stärke und der Aufbau eines soliden „Gesundheitskontos“ durch gezielte Trainingsmaßnahmen. Das Besondere des Ansatzes, der in diesem Buch verfolgt wird, besteht darin, Gesundheits­erhaltung systematisch mit einem aus Projekterfahrung und physikalischen Gesetzen gewonnenen Wissen anzugehen. Besonderer Schwerpunkt liegt auf der Beschreibung wie man die Entropie überwindet. Dieses Fundamentalgesetz versucht grundsätzlich jede Zielerreichung zu verhindern. Um große Ziele zu erreichen, muss man wie ein Held über einen enormen Willen verfügen, wofür ungeheure Mengen an Lebensenergie erforderlich sind. Die Kraftwerke für diese Energien sind Glaube und Liebe. Diese Prinzipien werden im Buch auch auf Unternehmen übertragen.

Es ist dem Autor ein persönliches Anliegen, seine gesammelten Erfahrungen weiterzugeben. Seine Methoden lassen sich zum Erreichen sehr großer persönlicher oder unternehmerischer Ziele anwenden, da die Prinzipien identisch sind. Dazu hat er einen kompakten Leitfaden geschrieben, mit dem er sein strategisches Wissen in den Dienst der Gesundheit jedes einzelnen Lesers und jeder einzelnen Leserin stellt. Denn was er geschafft hat, so ist er überzeugt, werden auch andere schaffen. Alle dafür notwendigen Grundlagen finden sich in seinem Buch. Als Entdecker des Gesundheitskontos empfiehlt er folgende „Einzahlungen“: nicht Rauchen, gesunde Ernährung, täglich Sport, Zahnhygiene, Stress vermeiden und Meditation zur Stärkung der Selbstheilungskräfte. Er zeigt auch auf, wie man seine mentale Stärke und Widerstandskraft aufbaut.

Das Buch macht viele Ratgeber, die sich einzelnen Aspekten der gesundheitlichen Vorsorge widmen, überflüssig. Die direkte Umsetzung des Wissens in praktische Übungen und Trainingspläne lässt die „Beherztheit“, mit der sich der Autor seinem Thema widmet, direkt auf den Leser und die Leserin überspringen.

Karl-Heinz Hellmann
Hier geht’s zum Kauf!

Zum Profil von Dr. Ing. Karl-Heinz Hellmann gelangen Sie hier: http://www.trainers-excellence.de/redner/karl-heinz-hellmann-resilienz.html

Wer Dr. Hellmann lebendig erleben möchte, hat dazu Gelegenheit auf dem 3. Impulsforum von Speakers Excellence auf der didacta in Köln am 18.02. 16:35 h.

Hier erhalten Sie weitere Informationen: http://www.speakers-excellence.de/uploads/tx_events/Didacta_Programmheft_2016.pdf

One comment

  1. Nicer Beitrag Herr Wiederoder. Sie sind sehr begabt, weiter so

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *