Home / Allgemein / „Wie MACHER das Business verändern – Innovation für Leadership, Sales & New Business“

„Wie MACHER das Business verändern – Innovation für Leadership, Sales & New Business“

Foto © : Trueffelpix / Fotolia

Ein Interview mit Axel Liebetrau über frische Ideen und Impulse im New Business

Sie sind Experte für Innovation und Zukunft – Unternehmen wollen und müssen innovativ sein: Was sind die Voraussetzungen für Innovation? Was muss ein Unternehmen tun, um innovativ und erfolgreich zu sein?

Die Fähigkeit, geänderte Kundenbedürfnisse, neue Technologien und disruptive Innovation frühzeitig zu identifizieren und schnell umzusetzen, ist das Erkennungszeichen erfolgreicher Menschen und Unternehmen. Natürlich braucht es in der späteren Umsetzung einen geeigneten Werkzeugkasten und die Fähigkeit, die Werkzeuge einsetzen zu können, aber das frühe Erkennen und der schnelle Umsetzungsbeginn sind das A und O.  Hierzu braucht es Führungskräfte, welche Vordenker sind. Sie müssen aufzeigen, wohin die Reise geht. Wenn Sie dies nicht tun, sind sie nur Verwalter und keine Führungskräfte.

Sie sagen, die „neuen Spielregeln des Business“ müssen frühzeitig erkannt werden, können sie dazu ein konkretes Beispiel anführen?

Wenn sich die Spielregeln im Business und im Markt ändern, dann kann es schnell existenzbedrohend werden. Wir alle kennen die klassischen Beispiele wie den rasanten Niedergang von Kodak und der kometenhaften Aufstieg von Instagram. Steven J. Sasson entwickelte 1975 bei Kodak die erste Digitalkamera. Kodak entschied sich, lieber die Marktführerschaft zu verwalten, als die nächsten Erfolgsgeschichten zu schreiben. Heutige Teenager kennen alle Instagram, aber nur wenige kennen noch Kodak.

Wo liegen aktuell die größten Herausforderungen der Zukunft?

Die Herausforderungen sind vielfältig und je nach Geschäftsmodell etwas verschieden. Die digitale Transformation, der demographische Wandel und die fortschreitende Individualisierung sind allerdings die Blog Buster des Wandels, denen sich alle Unternehmen aktuell stellen müssen. In meinem Vorschlag beleuchtet nicht nur diese Herausforderung, sondern liefere Inspirationen und Ideen wie man erfolgreich diese Herausforderungen gestalten kann.

Zusammenfassend, können Sie 3 für ein innovatives Unternehmen unverzichtbare Eigenschaften nennen? Begründen Sie ihre Auswahl bitte kurz.

Bedingungslose Kundenorientierung, keine Angst vor Fehlern und Scheitern und eine kindliche Neugier!

Shareholder Ansätze sind wichtig und gut, aber am Ende des Tages zahlt der Kunde die Rechnungen. Fehler bringen Unternehmen und Menschen weiter, gerade in Zeiten mit sich ändernden Spielregeln. Neugier treibt Unternehmen und Menschen an, einmal etwas anders zu machen oder was Neues zu Starten.

Wir freuen uns, dass Sie als Speaker zum 4. Karlsruher Wissensforum kommen. Welche Themen greifen Sie auf, was dürfen wir uns erwarten?

Der Vortrag fokussiert auf Fach- und Führungskräfte aus verschiedenen Bereichen, welche für die geänderten Spielregeln und die damit verbundenen Veränderungen sensibilisiert werden sollen. Der Vortrag beleuchtet, wie sich die Märkte und das Business aufgrund von Trends, digitaler Transformation und neuer Spielregeln in Zukunft wandeln. Im Fokus steht das Lernen von anderen MACHERN und welche simplen Techniken und Werkzeuge sie nutzen, um Wachstum und neues Business zu gestalten.

Weitere Informationen zum Thema Business und zu Axel Liebetrau finden Sie hier: http://www.excellente-unternehmer.de/redner/axel-liebetrau-innovationsmanagement.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.